Erfolgreiches Wochenende für den UTTC Salzburg

In zwei überzeugenden Siegen hat sich das Tischtennisteam SALZ 2 den Aufstieg in das obere Play Off der 2. Bundesliga gesichert. Am Samstag gewannen die Youngsters deutlich mit 6:0 gegen den Lehrersportverein Wien, wobei Florian Bichler, Kento Waltl und Marc Sagawe jeweils zwei Siege verbuchten. Am Sonntag setzte sich das Team mit einem 6:3-Sieg gegen den TTC Wohnpark Alterlaa durch. Erneut mit je zwei Siegen von Bichler, Waltl und Sagawe.
Mit 30 Punkten erreichte das 2. Team den achten Tabellenplatz und wird im Frühjahr im oberen Play Off der 2. Herren Bundesliga antreten. Dort haben sie die Möglichkeit, sich gegen die besten Mannschaften der 2. Bundesliga zu behaupten und um den Aufstieg in die 1. Bundesliga unteres Play Off zu spielen.

Die Punkte des Grunddurchgangs werden halbiert, und das Team wird 7 Spiele gegen die Mannschaften des obere Play Off der 2. Bundesliga austragen, jeweils mit geändertem Heimrecht im Vergleich zum Grunddurchgang. Das UTTC 2. Team hat 4 Heimspiele und 3 Auswärtsbegegnungen. Die Auslosung für das obere Play Off wird in Kürze erfolgen. Der Vereinsvorstand gratuliert dem 2. Team herzlich zu den gezeigten Leistungen in der 2. Bundesliga und freut sich über die Zielerreichung mit dem Aufstieg in das obere Play Off. Weiterhin viel Erfolg!

Auch die 3. Mannschaft des UTTC SALZ konnte sich in der 2. Bundesliga behaupten. Am Samstag siegten sie mit 6:4 gegen Sierndorf, wobei Alexander Dür und Simon Acimovic jeweils zwei Siege einfuhren, Simon Sams einen Sieg und das Doppel Dür/Sams ebenfalls erfolgreich war. Am Sonntag mussten sie sich dem Tabellenzweiten TTV Tulln mit 2:6 geschlagen geben, wobei Dür und Acimovic je einen Sieg verbuchten. Mit 27 Punkten erreichte das 3. Team den 10. Platz und wird nun im unteren Play Off der 2. Bundesliga antreten. Trotzdem sehen sie dem Verbleib in der 2. Bundesliga gelassen entgegen, da nur TI Innsbruck 2 im unteren Play Off besser platziert ist. Im unteren PLay Off steigen die letzten drei Mannschaften ab.

Das könnte dich auch interessieren...

Bewegungscoach (m/w/d) ab September 2024 gesucht!

Die SPORTUNION Salzburg sucht engagierte Trainer:innen für die Tätigkeit als Bewegungscoach im Rahmen des österreichweiten Bewegungsprojektes „Tägliche Bewegungseinheit“. Es werden Personen für die sportliche Betreuung von Kindergärten und Volksschulen im ganzen Bundesland Salzburg gesucht. Sie haben Interesse aktiv an der Bewegungsförderung unserer Kinder und Jugendlichen mitzuwirken? Dann stellen Sie sich dieser beruflichen Herausforderung und bewerben

Aqeel Rehman feiert seinen 18. Squash Staatsmeistertitel

Am vergangenen Wochenende fanden die Österreichischen Squash – Staatsmeisterschaften statt, bei welchen sich der Salzburger Aqeel Rehman vom SC80 seinen 18. Staatsmeistertitel sicherte.  In einem beeindruckenden sportlichen Triumph holte sich der Spieler, trotz seiner scheinbaren Außenseiterrolle auf dem Papier, den Titel der Österreichischen Staatsmeisterschaft. Diese herausragende Leistung wurde durch die Tatsache unterstrichen, dass er während

Leonidas Gala 2024

Die Nominierungen für den Leonidas 2024 stehen fest! Jedes Jahr findet im Rahmen der Leonidas Gala eine Salzburger Sportlerwahl statt. Geehrt werden dabei die herausragenden Leistungen von Salzburger Sportler:innen, Trainer:innen und Rookies. Außerdem gibt es in diesem Jahr erstmalig einen Publikumsliebling. Vorab gibt es eine Online Sportlerwahl, bei der Sportbegeisterte jeden Tag für ihre Favoriten