Streusalz

Bereits seit mehreren Jahren ist die SPORTUNION Salzburg Partner des Projekts „Streusalz“, welches von der Stadt Salzburg initiiert und auch finanziert wird. Im Fokus steht dabei die mobile Jugendarbeit in allen Stadtteilen. Die SPORTUNION bringt nicht zuletzt im Raum Nonntal und Salzburg Süd ihre „sportliche“ Expertise ein.
Den Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten und ihnen bei Problemen des alltäglichen Lebens zur Seite zu stehen sind zwei Kernaufgaben des erfolgreichen Projekts Streusalz. Die SPORTUNION als Projektpartner kann einen wertvollen Teil dazu beitragen und etabliert sich immer mehr als Ansprechpartner in allen Fragen rund um den Sport. Speziell da sportliche Aktivitäten in der mobilen Jugendarbeit einen hohen Stellenwert haben, werden die Expertise und Möglichkeiten auch von anderen Stadtteilen geschätzt. Zu den Aktionen zählen:

PLAYNIGHT

An mehreren Samstagen über die Wintermonate öffnen wir die Dreifachhalle Josef-Preis-Allee und machen diese für bewegungsmotivierte Jugendliche und junge Erwachsene frei zugänglich! Ob allein oder mit Freunden, ALLE sind willkommen und können mitspielen!

PLAY-TURNIER-NIGHT

Im Zuge einer Playnight wird sowohl ein Fußballturnier als auch ein Volleyballturnier durchgeführt!

TISCHTENNIS-DAYS

Mehrmals pro Jahr öffnen wir die Tischtennishalle des Sportzentrums Mitte. Jugendliche aus allen Stadtteilen lernen bei Workshops ein paar Tipps & Tricks und „matchen“ sich bei einem Turnier um die begehrten „Stockerlplätze“.

BOLZKÄFIG-FUSSBALLTURNIER

Jugendliche und junge Erwachsene „matchen“ sich in mehreren stadtteilübergreifenden Vorrunden-Turnieren um den Einzug ins Finalturnier im Bolzkäfig Volksgarten!

PARKFEST „FUN, SPORTS & CHILLDAY“

Ein Nachmittag/Abend an dem sowohl für Kinder und Familien als auch für Jugendliche und Erwachsene ein abwechslungsreiches Programm geboten wird:

  • Hüpfburg und Kinderschminken
  • Streetball-Turnier gemeinsam mit der BBU
  • Red Bull Eventcar mit Musik (DJ`s)
  • Foodtruck mit Essen und Getränke der Salzburg Ducks
  • Streusalz Corner: Mini-Tischtennis, Mini-Billard, Longboards, Costaboards, etc.)
  • STREETBALL-TURNIER: 3 vs. 3 Streetball-Turnier für Jugendliche und junge Erwachsene am Streetball-Court im Hans-Donnenberg-Park

ALMJAM (Riversurf- und Skate-Workshops)

Gemeinsam mit dem Verein Riversurfing Austria werden an einem Wochenende kostenlose Riversurf- und Skate-Workshops für Jugendliche der Stadt organisiert und durchgeführt. Abgerundet wird dieses Wochenende mit einem Contest!

YOUR VOICE – das bewegte Jugendradio

sendet wöchentlich live aus der Radiofabrik und bietet Jugendlichen die Möglichkeit einer breiten Masse ihre Sicht der Welt näher zu bringen.

Neben diesen Aktionen gab es auch noch viele weitere Events und Präsentationsmöglichkeiten für Streusalz bzw. die SPORTUNION, so zum Beispiel der „Tag des Sports“ sowie das „Sporttestival“ im Salzburger Volksgarten.

Streusalz „Mittags-Action“

Bei der Streusalz „Mittags-Action“ können alle interessierten Schüler und Schülerinnen der NMS Nonntal, des BG Nonntal und des WRG Nonntal unterschiedliche Sport-Räumlichkeiten des Sportzentrums Mitte besuchen und dort ihre Mittagspause aktiv verbringen.

Ob Bewegung bei unterschiedlichen Spielen & Sportangeboten (Tischtennis, Fußball, Beachvolleyball, Tischfußball, andere Ballspiele etc.) oder einfach nur „chillen“, die SchülerInnen können jeweils Dienstag und Mittwoch zwischen 12:00-14:30 vorbeikommen. Das Ganze natürlich unter Aufsicht bzw. mit Anleitung durch das Streusalz-Team der SPORTUNION Salzburg. Außerdem werden an bestimmten Tagen, andere actionreiche Sportarten von ausgebildeten Trainern vorgestellt (Judo, Taekwondo, etc.). On Top gibt es für alle SchülerInnen eine gesunde Jause (Obst & Gemüse, Getränke)!

Der Schule oder den SchülerInnen entstehen keine Kosten, sie müssen sich dafür auch nicht anmelden und können im besagten Zeitraum jederzeit kommen und gehen.

Schaut vorbei und verbringt bei der Streusalz „Mittags-Action“ eure Mittagspause beim Spielen oder „Chillen“!

Kontakt

Streusalz Team der SPORTUNION: Lukas Leitner, MSc & Thomas Mayr streusalz@sportunion-sbg.at

Das könnte dich auch interessieren...

Sport hilft – Beyond Sport!

Soziale Verantwortung der Sportvereine 2020-2023 Call for projects Dein Verein bietet ein offenes Training für Geflüchtete an? Er ermöglicht Kindern, die sich den Zugang zum Sport nicht leisten können, die kostenlose Teilnahme? Oder ihr arbeitet bereits mit Einrichtungen aus dem sozialen Sektor zusammen? Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport sowie

VolunCET

Volunteer Coordinators are the professionals who work in voluntary organisations managing the work of volunteers. The profession of Volunteer Coordinator is gaining recognition thanks to the increasing demand for this job profile. However, as many other new professions, there is a lack of high quality training opportunities. There are no specific educational pathways to become

Sportinclusive

The objective of the Sportinclusive project is to develop the first open and multilingual online training course for sport professionals on how to promote the social inclusion of newly arrived migrants and refugees through sport. During the meeting in Rome, the project partners presented and evaluated the results from the testing of the online training

Kraxlgeist

Im Rahmen des Projekts „Kraxlgeist“ können zum einen Pädagog*innen ausgewählter Volksschulen und zum anderen SPORTUNION Vereinstrainer*innen kostenlos an der neu konzipierten Übungsleiter*innenausbildung teilnehmen. Kraxlgeist ist ein Schulungsprojekt der SPORTUNION Tirol, das in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Tirol (PHT) und dem Alpenverein Österreich (AV) interessierten Volksschulpädagog*innen und Vereinstrainer*innen eine fundierte Fortbildung und Unterstützung in der Arbeit mit schwierigen, verhaltensauffälligen Kindergruppen anbietet. Unter Einbezug von Fachexpert*innen wurde eine Lehrunterlage

Wiffzack

Mit diesem Projekt soll künftig Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf der Spaß am Sport näher gebracht werden. Aus den verschiedensten Sparten wird ein buntes Sportprogramm zusammengestellt — egal ob Wandern, Klettern, Reiten, Selbstverteidigung oder Schwimmen. Aktivtage und Themenwochen (Sommersportwoche u.ä.) werden organisiert und mit abwechslungsreichen Stationen besetzt. Die enge Zusammenarbeit mit Eltern, Pädagog*innen und vor allem

Rehasport Tirol

Mit dem Projekt der SPORTUNION Tirol – in Kooperation mit der Reha Innsbruck, dem Rehazentrum Münster, der Tiroler Gebietskrankenkasse, dem Land Tirol und der Stadt Innsbruck – gibt es ein qualitativ hochwertiges Bewegungsprogramm für COPD- und Herz-Kreislauf PatientInnen in Tirol. Nach dem Motto: REin ins Leben HAb Spaß mit SPORT in TIROL sollen tirolweit Patient*innen für Bewegung begeistert und