#sportverbindet

Hilfe und Solidarität für Ukraine-Flüchtlinge ist das Gebot der Stunde in ganz Europa! Mit einer entsprechenden Ausweitung von verschiedenen Förderprogrammen unterstützt die SPORTUNION die gesellschaftliche Integration. Wir haben die Initiative #sportverbindet ins Leben gerufen, um neue Brücken zu bauen und das Miteinander zu fördern.

Sportvereine: Mehrwert für die Gesellschaft

Nicht nur in sportlicher Hinsicht leisten Österreichs rund 15.000 Sportvereine vieles – auch aus gesellschaftlicher, gesundheitlicher und wirtschaftlicher Perspektive hat der Sportverein große Bedeutung. Dennoch wurde der tatsächliche Wert, der dem Sportverein zukommt, bis jetzt oft unterschätzt. Gemeinsam mit dem Österreichischen Sportministerium präsentierte die SPORTUNION im Juni 2021 eine Studie zum gesamtgesellschaftlichen Mehrwert von Sportvereinen. Die Erhebung führte das Institut SportsEconAustria (SpEA) im Auftrag der SPORTUNION durch. Die Daten beziehen sich auf die Situation vor der Corona-Krise.

Unter Berücksichtigung der verschiedensten Bereiche, schaffen Österreichs Sportvereine einen bewertbaren Effekt in der Höhe von 7,655 Milliarden Euro – dem 538,4 Mio. Euro Personal- und Sachkosten gegenüberstehen. Der gesamtgesellschaftliche Mehrwert liegt bei einem Quotienten von 14,2, auch bekannt als Social Return on Investment (SROI). Oder anders ausgedrückt kommt jeder eingesetzte Sportvereins-Euro mehr als 14-fach in der Wirtschaft und Gesellschaft an. Die Freiwilligentätigkeiten in Sportvereinen entsprechen einem Mehrwert von 1,09 Milliarden Euro. Den größten Anteil davon haben ehrenamtliche Coaches (356,1 Mio.) und Vorstände (221,3 Mio.). Österreichs rund 580.000 Ehrenamtliche arbeiten in ihren gemeinnützigen Sportvereinen unfassbare 56,4 Millionen Stunden unentgeltlich im Jahr. Insgesamt ist ehrenamtliche Arbeit in Sportvereinen über eine Milliarde Euro wert.

Projekte, Initiativen und Events

Zahlreiche unserer Angebote fördern das Miteinander.

UGOTCHI Punkten mit Klasse Header 2022: "Teamgeist"

UGOTCHI – Punkten mit Klasse

Das innovative Bewegungs- und Gesundheitsprogramm, bewegt jährlich rund 50.000 Kids an rund jeder dritten Volksschule Österreichs. „UGOTCHI – Punkten mit Klasse“ ist ein spielerisches Abenteuer für 6-10-Jährige und animiert zu mehr Bewegung in der Schule, in der Familie, im Sportverein und allgemein in der Freizeit. Das Aktivsein jedes einzelnen Kindes in der Klasse trägt zu einem gemeinsamen Gesamtergebnis bei – je fleißiger jede Schülerin und jeder Schüler dabei ist, desto besser wird das Ergebnis der gesamten Klasse und der Schule. Das stärkt die Klassen- und Schulgemeinschaft! Bei der mittlerweile 17. Staffel wollen wir unter dem Motto „Teamgeist“ mit Bewegungsaufgaben rund um die Themen Zusammenhalt, Vielfalt, Vertrauen und Verantwortung übernehmen, die Resilienz der Schülerinnen und Schüler wieder stärken Die Spielerinnen des Österreichischen Frauen Fußball Nationalteams werden als Testimonials fungieren und die Kinder für den Mädchenfußball begeistern. Wie bereits im Vorjahr wird die Aktion in Kooperation mit SIMPLY STRONG in Partnerschaft mit UNIQA sowie dem Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) organisiert. Anmeldungen sind bis zum 18. März 2022 unter ugotchi.at möglich.

www.ugotchi.at

Sport hilft – Beyond Sport!

Ziel des sozial-integrativen Sportprojekts ist es, marginalisierte Gruppen zum Sport zu bewegen. Bei „Sport hilft – Beyond Sport!“ sollen einerseits geflüchtete Menschen, andererseits sozioökonomisch benachteiligte Kinder im Alter von 6-14 Jahren, in und durch den Sport integriert werden. Gemeinsam mit seinen Projektpartnern (ASKÖ, ASVÖ), Institutionen aus dem sozialen Sektor und den Sportvereinen werden dabei Einheiten entweder direkt in den Unterkünften und Einrichtungen oder im Sportverein umgesetzt. Das vom BMKÖS geförderte Projekt für soziale Verantwortung in Sportvereinen läuft noch bis Juni 2023.

Sport hilft – Beyond Sport

SPORTUNION Team-Challenge

Als Partner des Wings for Life World Runs rufen wir eine SPORTUNION-Team-Challenge im Rahmen des Charity-Laufs zur Heilung von Querschnittslähmung aus. Alle Vereine und Mitglieder des Dachverbandes können ein Vorbild sein und bei dem einzigartigen Lauf-Event für den guten Zweck mitzumachen. Der globale Spenden-Lauf wird jährlich über eine innovative App ausgetragen, womit man auch ortsunabhängig mitlaufen kann.

sportunion.at/wingsforlifeworldrun

SPORTUNION-Vereinsbonus

Der SPORTUNION-Vereinsbonus ist eine langfristig angelegte Fördermaßnahme der Vereine des Dachverbandes unterstützt, beim Auf- und Ausbau ihres Angebots für gesunde Bewegung und Sport im Verein. Ein offenes Fördersystem gibt jedem SPORTUNION-Verein die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für den Auf- und Ausbau des Kursangebots, für die Qualifizierung von ÜbungsleiterInnen, für soziales Engagement und für Kooperationen zu erhalten.​

SPORTUNION Vereinsbonus

Schule.Inn_080721_by_Stefan.Voitl_-31-scaled-1

Wiffzack

„Wiffzack“ ist ein Bewegungsprojekt für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Salzburg und Tirol. Damit will die SPORTUNION langfristige und nachhaltige Kontakte zwischen Sportvereinen und Sonderschulen/ Inklusionsschulen herstellen und Hemmschwellen und Vorurteile abbauen. Mittels bewegungsfördernder Maßnahmen soll Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf Spaß an der Bewegung vermittelt werden und der Zugang zu Bewegung und Sport erleichtert werden.

Wiffzack Salzburg

Wiffzack Tirol

man-dunking-the-ball-163452-scaled-1

Streusalz

Bereits seit mehreren Jahren ist die SPORTUNION Salzburg Partner des Projekts „Streusalz“, welches von der Stadt Salzburg initiiert und auch finanziert wird. Im Fokus steht dabei die mobile Jugendarbeit in allen Stadtteilen. Den Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten und ihnen bei Problemen des alltäglichen Lebens zur Seite zu stehen sind zwei Kernaufgaben des erfolgreichen Projekts Streusalz.

Streusalz

Info für Ukraine-Flüchtende

Finde dein passendes Sportangebot in deiner Nähe

Unsere rund 4.400 Vereine haben bislang schon sehr unkompliziert ukrainische Sportlerinnen und Sportler, aber auch Trainerinnen und Trainer aufgenommen. Leider können die vielfältigen Sport-Angebote nicht zentral dargestellt werden. Daher unterstützen SPORTUNION-Landesverbände im Rahmen der Möglichkeiten alle Betroffenen beim Suchen und Finden von passenden Vereinsangeboten in deinem Bundesland.

Bewegt im Park

Während der Sommermonate finden in öffentlichen Parks oder anderen Freiflächen zahlreicher Städte und Gemeinden kostenlose Bewegungskurse statt. Diese werden von professionellen Trainerinnen und Trainern geleitet. Eine Teilnahme ist jederzeit und ohne Anmeldung möglich.

Die Bewegt im Park Angebote können und sollen gerne auch von geflüchteten Menschen aus der Ukraine in Anspruch genommen werden.  Eine Einheit in der Nähe findet man unter www.bewegt-im-park.at

Liebe Freunde aus der Ukraine, herzlich willkommen in Österreich!

Auf der Flucht vor einem schrecklichen Krieg in unserer unmittelbaren Nachbarschaft in Europa – unvorstellbar traurig – wollen wir euch unterstützen! #sportverbindet: Deswegen wollen unsere Sportvereine ermöglichen, dass vor allem eure Kinder und Jugendlichen bei uns möglichst kostenlos Sport machen können.

Unsere SPORTUNION-Landesverbände unterstützen gerne beim Suchen und Finden von passenden Vereinsangeboten in deiner Umgebung. Uns ist es wichtig, einen wirkungsvollen Beitrag zu leisten, der bewegt, neue Perspektiven bildet und zum Wohlfühlen in neuer Gesellschaft sorgt.

Sport mit neuen Freunden verbindet!

Deine SPORTUNION Familie

 

Любі друзі з України, ласкаво просимо до Австрії!

Нам неймовірно сумно бачити, що Ви змушені залишити свою країну через війну. Ми хочемо вас підтримати! Спорт об’єднує. Саме тому наші спортивні клуби хочуть зробити так, щоб ваші діти та молодь, могли займатися спортом з нами. Безкоштовно.

Наші регіональні асоціації Sportunion (див. зображення та контактні дані) з радістю допоможуть вам знайти відповідні пропозиції щодо клубу у вашому регіоні.

Для нас важливо зробити ефективний внесок, який надає нові перспективи і забезпечує добробут у новому суспільстві. Спорт об’єднує вас з новими друзями!
Ваш SPORTUNION

SPORTUNION-Landesverbände

 

Bewegt im Park (Можливість тренування у парку)

Протягом літніх місяців у громадських парках, чи інших відкритих місцях у багатьох містах, проводяться безкоштовні тренування. Їх проводять професійні тренери. Участь можлива в будь-який час і без реєстрації.
Цією пропозицією можуть скористатися всі біженці з України. Найближчу можливість тренування можна знайти тут www.bewegt-im-park.at

Unterstützung für SPORTUNION-Vereine

Mit unserer Initiative #sportverbindet wollen wir neue Brücken bauen, was derzeit wichtiger denn je ist.  Angesichts des Ukraine-Krieges ist es umso notwendiger, bewährte Initiativen weiterzuentwickeln und den Sport als wesentlichen Integrationsmotor angesichts der aktuellen Lage zu positionieren. Im Rahmen von #sportverbindet werden SPORTUNION-Vereine mit unterschiedlichen Förderprogrammen unterstützt, geflüchtete Menschen aus der Ukraine willkommen zu heißen und ihnen einen kostenlosen Zugang zu Sport-Angeboten zu ermöglichen.

Sportbonus

Das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) hat in der Förderaktion Sportbonus zur Mitgliedergewinnung in Sportvereinen eine Erweiterung für Ukraine-Vertriebene geschaffen. Mitgliedsbeiträge können – ohne den normalerweise notwendigen Eigenanteil von 25 Prozent – bis zu maximal 120 Euro von Sportvereinen eingereicht und abgerechnet werden. Die Förderrichtlinie und Abwicklungsseite sportbonus.at werden gerade überarbeitet. Unter sportunion.at/sportbonus sind alle Infos für potenzielle Neumitglieder bzw. unter Sportbonus: Vereinsinformation für interessierte SPORTUNION-Vereine. Alle jetzt schon teilnehmenden Vereine aus ganz Österreich sind auf der Sportbonus-Website zu finden.

Vereinsbonus

Vereine können zusätzlich über das bestehende Fördersystem „SPORTUNION-Vereinsbonus“, finanzielle Unterstützung für Maßnahmen zur besseren Integration geflüchteter Menschen beantragen. Die SPORTUNION sieht dafür im Jahr 2022 zusätzliche 100.000 Euro im Maßnahmenbudget vor. Inhalte können Teilnahmen von geflüchteten Menschen an bestehenden Vereinsangeboten, Aufbau von neuen Kursangeboten speziell für die Zielgruppen geflüchteter Frauen und/oder Kinder oder Veranstaltungen mit sportlichem Schwerpunkt zum gegenseitigen Kennenlernen von geflüchteten Menschen und der einheimischen Bevölkerung sein. Auch für eigene innovative Ideen des Vereins können Förderungen beantragt werden.

Pro Einheit können bis zu 30 Euro, pro Kurs können bis zu 450 Euro und pro Veranstaltung bis zu 450 Euro beantragt werden. SPORTUNION-Vereine können auch mehrere Kurse bzw. Veranstaltungen gleichzeitig beantragen. Nähere Infos sind unter sportunion.at/projekte/sportunion-vereinsbonus zu finden. Das Vereinsbonus-Antragsformular ist in der SPORTUNION-Vereinsdatenbank zu finden, über das Vereine bis zum 30. April 2022 schnell und bequem einen Förderantrag einreichen können. Wir bitten die antragenden Vereine darum, in den Drop Down Feldern „sozialer Schwerpunkt“ bzw. „Art“ #sportverbindet auszuwählen!

ÖIF-Integrationsinitiativen

Ehrenamtliches Engagement für Ukrainerinnen und Ukrainer mit bis zu 2.500 Euro Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) gefördert. Bundesweit werden die entsprechenden Initiativen aus der Aufnahmegesellschaft, zur Schaffung von und dem Zugang zu sozialem Miteinander und gemeinschaftlichem Zusammenhalt, unterstützt, um die sprachliche und kulturelle Integration von Migrantinnen und Migranten und Schutzsuchenden zu fördern und gemeinsame Aktivitäten zu ermöglichen. Zu förderbaren Schwerpunkt gehören die Vereinsinklusion und Sport oder das Zusammenleben und Vermittlung von Werten des Zusammenlebens in Österreich. Das Programm kommt somit auch Sportvereinen zugute. Ein Antragsformular und weiter Infos sind auf der ÖIF-Homepage unter integrationsfonds.at/ehrenamtsfoerderung zu finden.