News

Information Volkstanz

Information Liebe Volkstänzerinnen und Volkstänzer! Die einschränkenden Maßnahmen der Bundesregierung zur Dämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus werden auch von uns unterstützt. Wir beobachten weiterhin die Entwicklung und halten uns natürlich an die Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung und der Dachverbände. Fürs Erste gibt es also keine tänzerischen Aktivitäten der Sportunion Wien! Verschiebung Landlerkurs Im Frühjahr

Schmidt: „In der aktuellen Corona-Krise müssen wir Sport digital denken.“

Insgesamt 248 Sportvereine mit ihren tausenden ehrenamtlichen Funktionären bilden eine wichtige gesellschaftliche Grundsäule im Wien. Aufgrund der Corona-Krise hat sich auch das Sport- und Vereinsleben in die eigenen vier Wände und in den digitalen Raum verlagert. Um Sport und regelmäßige Bewegung weiterhin aktiv zu fördern, hat die SPORTUNION unter www.sportunion.at/wien/athome eine Online-Plattform eingerichtet als unmittelbare

Information Volkstanz

Information Liebe Volkstänzerinnen und Volkstänzer! Die einschränkenden Maßnahmen der Bundesregierung zur Dämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus werden auch von uns unterstützt. Wir beobachten weiterhin die Entwicklung und halten uns natürlich an die Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung und der Dachverbände. Fürs Erste gibt es also keine tänzerischen Aktivitäten der Sportunion Wien! Verschiebung Landlerkurs Im Frühjahr

Schmidt: „In der aktuellen Corona-Krise müssen wir Sport digital denken.“

Insgesamt 248 Sportvereine mit ihren tausenden ehrenamtlichen Funktionären bilden eine wichtige gesellschaftliche Grundsäule im Wien. Aufgrund der Corona-Krise hat sich auch das Sport- und Vereinsleben in die eigenen vier Wände und in den digitalen Raum verlagert. Um Sport und regelmäßige Bewegung weiterhin aktiv zu fördern, hat die SPORTUNION unter www.sportunion.at/wien/athome eine Online-Plattform eingerichtet als unmittelbare

Information Volkstanz

Information Liebe Volkstänzerinnen und Volkstänzer! Die einschränkenden Maßnahmen der Bundesregierung zur Dämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus werden auch von uns unterstützt. Wir beobachten weiterhin die Entwicklung und halten uns natürlich an die Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung und der Dachverbände. Fürs Erste gibt es also keine tänzerischen Aktivitäten der Sportunion Wien! Verschiebung Landlerkurs Im Frühjahr

Schmidt: „In der aktuellen Corona-Krise müssen wir Sport digital denken.“

Insgesamt 248 Sportvereine mit ihren tausenden ehrenamtlichen Funktionären bilden eine wichtige gesellschaftliche Grundsäule im Wien. Aufgrund der Corona-Krise hat sich auch das Sport- und Vereinsleben in die eigenen vier Wände und in den digitalen Raum verlagert. Um Sport und regelmäßige Bewegung weiterhin aktiv zu fördern, hat die SPORTUNION unter www.sportunion.at/wien/athome eine Online-Plattform eingerichtet als unmittelbare

Gefördert aus Mitteln von

Partner & Sponsoren