3. Platz bei den österreichischen Tischtennisstaatsmeisterschaften für Julia Dür

Die erst 13 jährige Julia Dür sicherte sich mit Ihrer 14 jährigen Partnerin Elina Fuchs aus Oberpullendorf den 3. Platz im Damen Doppel bei den östereichischen Staatsmeisterschaften der allgemeinen Klasse, die dieses Wochenende in Wels ausgetragen wurden.

Diese Bronzemedaille ist der größte Erfolg von Julia Dür in ihrer bisherigen Tischtennis Laufbahn. Im Damen Einzel belegte Sie den 9.Platz und ist vorzeitig gegen die Nationalspielerin und Finalistin Karoline Mischek ausgeschieden.

Michael Trink schaffte es insgesamt auf 3 x 5. Plätze im Herren Einzel, im Herren Doppel mit Christian Friedrich und im Mixed mit Ines Diendorfer ( beide aus OÖ )  schied er jeweils im Viertelfinale aus. Für die Hauptrunde im Herren Einzel konnten sich die Youngsters  Kento Waltl, Florian Ebner und Alexander Dür qualifizieren.  Der STTV hat mit 11 Aktiven an den Österr. Staatsmeisterschaften teilgenommen, wovon 9 vom UTTC Sparkasse Salzburg und 2 vom TTC Raiffeisen Kuchl genannt waren.

Das könnte dich auch interessieren...

Bewegungscoach (m/w/d) ab September 2024 gesucht!

Die SPORTUNION Salzburg sucht engagierte Trainer:innen für die Tätigkeit als Bewegungscoach im Rahmen des österreichweiten Bewegungsprojektes „Tägliche Bewegungseinheit“. Es werden Personen für die sportliche Betreuung von Kindergärten und Volksschulen im ganzen Bundesland Salzburg gesucht. Sie haben Interesse aktiv an der Bewegungsförderung unserer Kinder und Jugendlichen mitzuwirken? Dann stellen Sie sich dieser beruflichen Herausforderung und bewerben

Aqeel Rehman feiert seinen 18. Squash Staatsmeistertitel

Am vergangenen Wochenende fanden die Österreichischen Squash – Staatsmeisterschaften statt, bei welchen sich der Salzburger Aqeel Rehman vom SC80 seinen 18. Staatsmeistertitel sicherte.  In einem beeindruckenden sportlichen Triumph holte sich der Spieler, trotz seiner scheinbaren Außenseiterrolle auf dem Papier, den Titel der Österreichischen Staatsmeisterschaft. Diese herausragende Leistung wurde durch die Tatsache unterstrichen, dass er während