Volle Sporthalle bei Tauernturnier U14 in Rauris

Nach über zweijähriger Pause konnte die Judo Union Raika Pinzgau wieder ihr Tauernturnier für die jungen Judokas veranstalten.

Das Turnier stand dabei unter dem Motto “Mut-Respekt-Stärke”. 158 Teilnehmerinnen aus 10 Vereinen lieferten sich, zur freude der vielen Zuseher, mutige Kämpfe in der Sporthalle der NMS Rauris.

Sehr stark vertreten waren dabei die Pinzgauer Judokas, die nicht weniger als 60 Kämpfe stellten. Der Nachwuchs der Judo Union Raika Pinzgau, bestehend aus den Vereinen Rauris, Glemmtal, Neukirchen und Saalfelden / Maria Alm zeigte, dass auch in Zukunft sehr stark mit ihnen zu rechnen sein wird. Die Teamwertung konnte dadurch auch ganz klar gewonnen werden.

“Endlich konnten wir unser Tauernturnier wieder veranstalten. Man spürte die Freude und Begeisterung der Judo-Kids, wieder einmal vor heimischen Publikum zu kämpfen. Die vielen Talente aus dem Pinzgau lassen hoffen, dass da wieder eine Goldene Generation heranwächst. Ein großes Kompliment und Dankeschön dafür an die Trainer und vielen Helfer, die so eine Entwicklung erst möglich machen”, so Rupert Rieß, Obmann der Judo Union Raika Pinzgau.

Das könnte dich auch interessieren...

UTTC gewinnt 12 von 15 Bewerben der Jugend Landesmeisterschaft

Am 12. und 13. November wurden die Tischtennis Jugend Landesmeisterstaften in Stobl ausgetragen. Die Nachwuchsspieler:innen des UTTC glänzten dabei mit top Leistungen und konnten 12 von 15 Bewerben für sich entscheiden. Gespielt wurde in der jeweiligen oder der darüberliegenden Altersgruppe. Großer Sieger bei den Burschen war Kento Waltl. Der Bundesligaspieler gewann die Einzel in den

ENERGIESPAREN IM SPORT

Die Energie- und Teuerungskrise betrifft auch den Sport. Vor allem jetzt im Herbst, wo sich das Training immer mehr in die Hallen verlagert, ist es notwendig mit den vorhandenen Ressourcen sorgfältig umzugehen und neue Varianten der Energieeinsparung zu suchen und nutzen. Der SPORTUNION Salzburg ist es ein besonderes Anliegen bei Entscheidungen zur Energieeinsparung die Hallennutzer