Luca Mladenovic komplettiert seinen WM Medaillensatz

Österreichzum Originalbeitrag

Luca Mladenovic (Schwimm UNION Salzburg) holt bei der JWM gleich 3 Medaillen. Gepusht von Gold und Silber zuvor über 100 und 200 Brust, schwimmt Luka Mladenovic am Schlusstag der JWM am Sonntag in Lima über 50 Brust erneut auf das Podest und holt auch noch die Bronzemedaille.

Gold auf “Nebendistanz”

Der Salzburger Luka Mladenovic schwimmt in neuer persönlicher Bestzeit und in neuem Salzburger Landesrekord von 1.01,30 völlig überraschend auf seiner „Neben-Brustdistanz“ 100m zu Gold bei der Junioren WM in Lima.

Zusätzlich holt er sich noch JWM-Silber über 200 Brust. 2:12,94 sind nicht nur persönliche Bestzeit, sondern auch Junioren Saisonbestmarke über seine Lieblingsdisziplin. Mladenovic ist damit auch schnellster Europäer 2022 in seiner Altersklasse, schneller als der Junioren-Europameister bei seinem Sieg in Bukarest.

Mladenovic hat einmal mehr sein großes Potential und Talent unter Beweis gestellt. Die nächsten Ziele sind die WM 2023 in Fukuoka, die WM 2024 in Qatar und dann der große Traum Olympische Spiele 2024 in Paris.

Das könnte dich auch interessieren...