Austrian Junior Open 2021

Nach zweijähriger Pause aufgrund der COVID-19 Situation, wagte sich das Team der Karate Union Walserfeld rund um Obmann Kurt Hofmann, wieder an die Ausrichtung des Traditionsturniers Austrian Junior Open in der Walserfeldhalle. Mit 710 registrierten SportlerInnen aus 15 Nationen konnte nahtlos an die Größe vergangener Turniere angeknüpft werden.

Nach der offiziellen Eröffnung durch Karate-Austria Präsident OAR Georg Russbacher und Vertreter der heimischen Politik, startete der Wettkampf am Samstag 26. Juni, pünktlich um 09:00 Uhr. Auf hohem Niveau lieferten sich die Nachwuchssportlerinnen an zwei Wettkampftagen spannende Kämpfe und konnten vor den Augen der Bundestrainer wertvolle Qualifikationspunkte für die Nachwuchs-Europameisterschaft im August (Tampere/FIN) sammeln.

 

Die Sportler der Karate Union Walserfeld konnten sich in diesem starken Teilnehmerfeld sehr gut in Szene setzen und ausgezeichnet abschneiden:
Mit viermal Silber und achtmal Bronze war die Medaillenausbeute mehr als zufriedenstellend.

 

Das könnte dich auch interessieren...