COVID-19-Verordnung: Weitere Lockerungen für den Sport!

Ab 10.6. treten die neuen Maßnahmen in der COVID-19-Öffnungsverordnung in Kraft.

Die Lockerungen im Überblick:

  • Der Mindestabstand wird auf 1 Meter gesenkt.
  • Indoor müssen pro KundIn nur mehr 10 m2 zur Verfügung stehen.
  • Nicht-öffentliche Sportstätten dürfen bis 24 Uhr geöffnet sein.
  • Auf nicht-öffentlichen Sportstätten ohne Personal vor Ort ist der 3G-Nachweis bereitzuhalten, muss aber nicht im Vorfeld nachgewiesen werden.
  • An öffentlichen Orten ist Sport zu jeder Zeit mit bis zu 16 Personen aus unterschiedlichen Haushalten zzgl. Kinder zulässig.
  • Die Anzeigepflicht für Veranstaltungen wird auf 17 Personen erhöht.
  • Die Ausnahme für Spitzensportveranstaltungen (200 outdoor/100 indoor) bleibt weiter bestehen.
  • Die Auslastung der Sitzplatzkapazitäten für ZuschauerInnen wird auf 75% erhöht.
  • Die TeilnehmerInnenzahl an betreuten Ferienlagern wird auf 50 TeilnehmerInnen erhöht.

Alle Details findet ihr unter FAQ von Sport Austria.

Die ab 10.6. gültige Verordnung findet ihr Hier.

Das könnte dich auch interessieren...

Bewegungscoach (m/w/d) ab September 2024 gesucht!

Die SPORTUNION Salzburg sucht engagierte Trainer:innen für die Tätigkeit als Bewegungscoach im Rahmen des österreichweiten Bewegungsprojektes „Tägliche Bewegungseinheit“. Es werden Personen für die sportliche Betreuung von Kindergärten und Volksschulen im ganzen Bundesland Salzburg gesucht. Sie haben Interesse aktiv an der Bewegungsförderung unserer Kinder und Jugendlichen mitzuwirken? Dann stellen Sie sich dieser beruflichen Herausforderung und bewerben

Aqeel Rehman feiert seinen 18. Squash Staatsmeistertitel

Am vergangenen Wochenende fanden die Österreichischen Squash – Staatsmeisterschaften statt, bei welchen sich der Salzburger Aqeel Rehman vom SC80 seinen 18. Staatsmeistertitel sicherte.  In einem beeindruckenden sportlichen Triumph holte sich der Spieler, trotz seiner scheinbaren Außenseiterrolle auf dem Papier, den Titel der Österreichischen Staatsmeisterschaft. Diese herausragende Leistung wurde durch die Tatsache unterstrichen, dass er während