700-Millionen-Euro-Hilfspaket für Vereine

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler und Finanzminister Gernot Blümel haben das neue Corona-Unterstützungspaket für Vereine präsentiert. Ingesamt 700 Millionen Euro werden in den nächsten zwei Quartalen hierfür bereitgestellt.

Somit wurde eine richtungsweisende Entscheidung im Sinne des österreichischen Sports verkündet.

Zusätzlich zum „Vereinspaket“ der Regierung, hat die SportAustria (Bundes-Sportorganisation) einen Brief präsentiert. Neben einem Dank an die Regierung, für die letzten Beschlüsse, beinhaltet er auch eine Aufforderung zur raschen Abwicklung der Hilfszahlungen. Der Brief richtet sich an die über zwei Millionen Mitglieder der Sportvereine. Man wolle keinen einzeigen Sportverein verlieren, zu wichtig sei jeder einzelne für die Gesundheit im Land, für den sozialen Zusammenhang und für die heimische Wirtschaft.

Der Brief an zwei Millionen Sportvereinsmitglieder.

Das könnte dich auch interessieren...

Landeskonferenz 2022 – Rettenegger gewinnt Nachwuchsförderpreis

Am 6. Mai 2022 fand die Landeskonferenz 2022 im Saal der Salzburger Nachrichten statt. SPORTUNION Präsidentin Michaela Bartel führte gemeinsam mit dem Moderator Marc Zimmermann durch das abwechslungsreiche Programm. Stefan Rettenegger gewinnt Nachwuchsförderpreis Den Sieg des diesjährigen Nachwuchsförderpreises holte sich  der Nordische Kombinierer und Junioren Weltmeister (2022) Stefan Rettenegger von der TSU St. Veit. Zweiter