Wiffzack beim Tag der offenen Tür in den Sonderschulen

Am Freitag, 24. Jänner präsentieren sich erstmals alle 23 Salzburger Sonderschulen bei einem Tag der offenen Tür. In sieben Sonderschulen werden sich auch das Projekt Wiffzack und unsere SPORTUNION-Vereine vorstellen!

Von 9 Uhr bis 12 Uhr, teilweise auch bis 15 Uhr, können die Pflichtschulen für Kinder und Jugendliche mit physischen und/oder psychischen Beeinträchtigungen besucht werden. Die speziell geschulten Pädagogen der Allgemeinen Sonderschulen freuen sich, viele Besucher willkommen zu heißen und gemeinsam die Schule zu besichtigen. Eltern haben die Möglichkeit Informationen zu sammeln und sich auch untereinander auszutauschen.

Aktuell sind acht von den 23 Salzburger Sonderschulen beim Projekt Wiffzack dabei und setzen Bewegungsmaßnahmen mit SPORTUNION-Vereinen um.

In folgenden Projekt-Sonderschulen, werden am Freitag beim Tag der offenen Tür auch Wiffzack-Bewegungseinheiten stattfinden:

Schule Bewegungseinheit Verein
ASO Abtenau Polysportive Bewegungseinheiten Sportunion Abtenau
ASO Aiglhof Taekwondo-Einheiten Taekwondo Union Salzburg
ASO Hallein Judo-Einheiten und Vereinsvorstellung Judo Union Hallein-Golling
ASO Oberndorf Polysportive Bewegungseinheiten Taekwondo Oberndorf
ASO Radstadt Polysportive Bewegungseinheiten Sportunion Altenmarkt
ASO St. Anton Tanz /Rhythmische Gymnastik-Einheiten Sportunion Rauris
ASO St. Johann Kooperations- und Koordinationsspiele TSU St. Veit

 

Weitere Infos zum Tag der offenen Tür erhalten Sie direkt bei den Schulen: http://www.bildung-sbg.gv.at/quicklinks/schulsuche/?lsr_search_schultyp=3&lsr_search=1

Hier finden Sie Informationen zum Projekt Wiffzack: https://sportunion.at/sbg/projekte/wiffzack-salzburg/

Das könnte dich auch interessieren...