NPO Unterstützungsfonds auf der Zielgeraden

Leider hat sich die Realisierung des NPO Unterstützungsfonds der Bundesregierung verzögert, weil viele Stolpersteine aus dem Weg zu räumen waren. Nun steht der Fonds kurz vor der Fertigstellung. Wir erwarten in den nächsten Tagen die Vorstellung der Richtlinien durch Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler sowie der zuständigen Ministerin Elisabeth Köstinger.

SPORTUNION – Bundesregierung schafft Rechtssicherheit für den Sport, PRAE weiterhin einsetzbar

SPORTUNION OÖ-Präsident Franz Schiefermair: „Wichtige Hilfestellung für den Vereinssport bleibt erhalten.“

Der SPORTUNION ist es besonders wichtig, dass alle gemeinnützigen Sportvereine die Krise erfolgreich meistern. Um den Betrieb aufrechtzuerhalten, bekommen wichtige Akteure des Sports (z.B. nebenberufliche Trainer/innen oder Sportbetreuer/innen) eine pauschale Reiseaufwandsentschädigung (PRAE).

SpitzensportlerInnen trainieren wieder in Linz

In Oberösterreich können die SpitzensportlerInnen seit 20. April im Olympiazentrum OÖ mit all seinen Einrichtungen sowie im Linzer Stadion, in der Leichtathletik-Halle und im Tennis-Damen-Leistungszentrum am Gelände der SPORTUNION OÖ, im Tischtennis-Leistungszentrum Lissfeld sowie im Ruder-Kajak-Leistungszentrum Ottensheim und im Turnleistungszentrum in der Hafenstraße unter Einhaltung strikter Schutz-und Sicherheitsmaßnahmen wieder trainieren.