Squash Landesmeisterschaften 2023

Am 14. Jänner 2023 wurden in der Heimanlage des SC80, Tennis-Court-Süd, die diesjährige Landesmeisterschaft ausgetragen. Gespielt wurde in vier Klassen, Hobby, Jugend, Damen und Herren. Insgesamt waren 21 Teilnehmer am Start. Aus Österreichischer Sicht hat Salzburg den größten Damenbewerb. Es waren sehr spannende und heiß umkämpfte Matches, es blieb aber der Spaß am Spielen nicht auf der Strecke.

Den Meistertitel der Damen holte sich sehr überlegen, Sabrina Rehman  vom SC80, vor ihrer Clubkollegin Alina Schatzmayr. Bei den Herren ließ Andi Eibl vom SQCV, nichts anbrennen und holte sich ohne Satzverlust den Meistertitel 2023. Da Sabrina Rehman bei den Damen nicht so sehr gefordert wurde, nahm sie auch im Bewerb der Herren sehr erfolgreich teil, sie unterlag nur Andi Eibl und erreichte so den hervorragenden zweiten Platz bei den Herren. 

Bei der Jugend ging der Titel an Julian Harrer vor Jan Brugger. Im Hobby-Bewerb konnte sich Johann Gruber vom SQCV ,mit 3/0 gegen den Jugendspieler Julian Harrer klar durchsetzen.

Das könnte dich auch interessieren...

Leonidas Gala 2023

Die Nominierungen für den Leonidas 2023 stehen fest! Jedes Jahr findet im Rahmen der Leonidas Gala eine Salzburger Sportlerwahl statt. Geehrt werden dabei die herausragenden Leistungen von Salzburger Sportler:innen, Trainer:innen und Rookies. Vorab gibt es eine Online Sportlerwahl, bei der Sportbegeisterte jeden Tag für ihre Favoriten abstimmen können. Entscheidend dafür, wer den Leonidas Löwen bekommt