Erfolgreicher Digital New Years Run der SPORTUNION

20.446 Euro wurden gespendet – SPORTUNION-Salzburg-Präsidentin Michaela Bartel: “3.172 Anmeldungen in nur wenigen Tagen haben all unsere Erwartungen übertroffen!”

Die große Premiere des digitalen Silvester- und Neujahrlaufs der SPORTUNION – in Kooperation mit Wings for Life– war ein überwältigender Erfolg. „Unter den Teilnehmern waren 45% Frauen, 44% Männer und 11% Kinder. Zusammen wurden 17.824 Kilometer beim „Virtual New Years Run“ in rund 2.300 Stunden gelaufen“, zeigt sich SPORTUNION-Salzburg-Geschäftsführer Bernd Frey erfreut.

Präsidentin Michaela Bartel: „Durch die Spendenbereitschaft der Teilnehmer kommt eine großartige Spendensumme von insgesamt 20.446 Euro für Wings for Life und damit der Forschung für die Heilung von Querschnittslähmung zugute. Es freut uns auch besonders, dass der Frauenanteil so hoch war!“

Ein beeindruckendes Zeichen mit sicherem Sport dem Virus zu trotzen. „Diesen positiven Schwung werden wir auch ins neue Jahr 2021 mitnehmen. Bei den digitalen Sportangeboten der SPORTUNION nehmen bereits 100.000 Teilnehmer monatlich teil“, zeigt sich SPORTUNION-Präsident Peter McDonald begeistert über das bewegende Feuerwerk zum Jahreswechsel, der sich bei den Vereinen, dem Organisationsteam und den Unterstützenden bedankt.

 

Das könnte dich auch interessieren...

Austrian Squash Challenge 2022

Das gesamte Organisationsteam bedankt sich sehr herzlich bei allen Sponsor:innen, Partner:innen und Helfer:innen, allen voran dem Gastgeber EUROPARK Salzburg. Ohne solche zuverlässigen Unterstützer:innen wäre österreichs größtes und bedeutendste Squashevent nicht möglich. Inzwischen hat sich diese Veranstaltung enorm etabliert und das Feedback von allen Seiten ist äußerst positiv. Auch über diese zwei Veranstaltungswochen hinaus ist die ASC vielen Menschen im Bewusstsein und auch die internationalen Vertreter:innen berichten darüber und schicken ihre Vertreter:innen zu diesem Event.