Volleyball BG Tamsweg: Training mit dem Profi

Ein besonderes Highlight gab es zum Saisonabschluss Ende Juni für die Mitglieder des Vereins „Volleyball BG Tamsweg“: Das österreichische Beachvolleyball-Ass Xandi Huber war beim eigens organisierten Beach-Camp in Tamsweg als Trainer zu Gast. 

Eine tolle Sache für alle Volleyball-Fans, wie die Erfolgsliste des Kärntners verdeutlicht: derzeitige Nummer 4 in Österreich, mehrfacher Österreichischer Staatsmeister (Beach- und Snowvolleyball), Olympia-Neunter in Rio 2016, zahlreiche Top-Platzierungen auf der World Tour, mehrfacher Nationalteamspieler in der Halle.

Dementsprechend groß war die Motivation aller Teilnehmer: Zwei Tage lang wurde aufgeteilt in vier Gruppen eifrig trainiert. Bei strahlendem Sonnenschein vermittelte Xandi Huber seine Tipps, Tricks und Erfahrung an die SpielerInnen zwischen 10 und 19 Jahren weiter. So war am Ende sowohl das Fazit der Teilnehmer als auch sein eigenes sehr positiv: „Die Volleyball-Euphorie hier im Lungau war deutlich zu sehen. Alle waren von Beginn an mit vollem Einsatz dabei, darunter auch einige wirkliche Talente!“

Nach dem Beach-Camp stand für den Kärntner selbst wieder Training auf dem Programm: Bei der kürzlich gestarteten Austrian Pro Tour ist Huber mit seinem Partner Christoph Dressler bisher ohne Satzverlust ungeschlagen.

Das könnte dich auch interessieren...