Kantersieg der Eagles gegen Laibach

Die Eagles wurden ihrer Favoritenrolle im EWHL-Ligaspiel gegen Laibach mehr als gerecht. Die Salzburgerinnen konnten am Sonntag Abend zur klaren Eisüberlegenheit auch die Treffer erzielen.

Im Startdrittel war die Defensive der Sloweninnen noch dem Sturmlauf der Eagles einigermaßen gewachsen. Zwei Treffer von Emilie Brigham waren die einzige Ausbeute nach 20 Minuten.

Das Mitteldrittel begann mit einem schnellen Tor durch Eva-Maria Verworner. Folglich mühten sich die Eagles bis zur 30. Minute. Dann jedoch starteten die Salzburgerinnen ihre Torfabrik. Innerhalb von 5 Minuten erzielten Nadja Granitz (2), Eva-Maria Verworner (2) und Emilie Brigham weitere fünf Treffer.

Zu Beginn des Schlussdrittels scorte das 15-jährige Nachwuchstalent Hanna Schwarzer zum zwischenzeitlichen 9 zu 0 für die Eagles. Dem nicht genug, denn Emilie Brigham und Eva-Maria Verworner (2x) machten dann das Dutzend voll.

Sonntag, 16.02.2020
HK SZ Olimpija Ljubljana  /  DEC Salzburg Eagles
0 : 12 (0:2, 0:6, 0:4)
Treffer Eagles: Verworner (5), Brigham (4), Granitz (2), Schwarzer

Das könnte dich auch interessieren...

Das SPORT.MOBIL tourt durch Salzburger

Das SPORT.MOBIL ist ein mit Spielsachen und Sportgeräten beladener Bus der an öffentlichen Plätzen, Parks, Jugendzentren und bei Veranstaltungen in Salzburg hält und die Sportgeräte den Kindern, Jugendlichen und Familien frei zur  Verfügung stellt. Mit an Bord sind das Streusalz Team, die für Tipps zur Seite stehen. Zu entdecken gibt es: Airtrack (eine 10m lange,