Der Siegeszug in der Schülerliga geht weiter

Am vergangenen Mittwoch waren die Mädchen aus der Unterstufe in der Schülerliga im Einsatz. Vor dem Heimturnier lagen sie ungeschlagen an der Tabellenspitze und das sollte möglichst auch so bleiben. Gesagt, getan, gegen Schwarzach und St. Johann konnten die Lungauerinnen jeweils ein sicheres 2:0 verbuchen.

Damit gehen sie mit stolzen acht Siegen in das Bezirksfinale am 19. Februar, das Dank Platz eins in der Tabelle wieder in Tamsweg ausgetragen wird. Das Ziel dort lautet eine Top-Platzierung und dadurch eine günstige Setzung für die Qualifikationsrunde des Landesfinales zu erreichen.

1. Klasse

Bereits am Sonntag zuvor ging die Reise für den Verein „Volleyball BG Tamsweg“ mit einem Herren- und zwei Damenteams nach Zell am See. Die Damen feierten eine Premiere, sie waren erstmals in der 1. Klasse mit zwei Mannschaften im Einsatz. Dazu wurden die Teams umgestellt und so hatten sie anfangs beide etwas mit der Abstimmung zu kämpfen. Zwar wurde die Leistung mit Fortlauf des Turniers immer besser, mehrmals konnte aber eine deutliche Führung nicht über die Runden gebracht werden. Richtig heiß und lautstark ging es her bei internen Duell, das bis zum Schluss hart umkämpft war. Am Ende konnte sich Team 1 knapp im dritten Satz durchsetzen. Endresultat: Platz 4 Volleyball BG Tamsweg 1, Platz 5 Volleyball BG Tamsweg 2 (fünf Teams).

Die Herren starteten ausgezeichnet in ihre beiden Spiele gegen Zell am See und Schwarzach. Beide Male konnte dank solidem Spiel und schöner Angriffszüge die Satzführung erobert werden. Beide Male riss danach der Faden und so zog man jeweils mit 1:3 den Kürzeren. „Phasenweise war es eine sehr starke Leistung von uns. Danach haben wir aber auf unerklärliche Weise kollektiv nachgelassen. Als junges Team fehlt uns in solchen Situation einfach noch die Routine, um sich wieder zurück zu kämpfen. Daran werden wir in Zukunft verstärkt arbeiten“, analysierte Herrencoach Max Mündler.

Abhaken und nach vorn blicken, und das mit großer Vorfreude: Das Finale der 1. Klasse steigt am 29.2. in der Großsporthalle Tamsweg. Voraussichtlich ist der Verein „Volleyball BG Tamsweg“ bei seinem Heimturnier mit zwei Damen- und zwei Herrenteams vertreten. Außerdem spielt parallel die U15 ein Turnier. Volleyball-Großkampftag in Tamsweg also, die Motivation ist schon jetzt riesig.

Das könnte dich auch interessieren...