Verlängerung des NPO-Fonds – Anträge ab Mitte Februar 2021 möglich (inkl. Video)

Österreichzum Originalbeitrag

Verlängerung des NPO-Fonds – Lockdown-Zuschuss für das 4. Quartal 2020

Der NPO-Fonds zur Unterstützung von Non-Profit-Organisationen wurde für das 4. Quartal 2020 verlängert. Ab Mitte Februar kann ein Antrag für das vierte Quartal 2020 gestellt werden.

Neuerungen auf einen Blick:

  • Für Organisationen, die vom Lockdwon weder direkt (nicht behördlich geschlossen) noch indirekt betroffen waren, ändert sich nichts und sie können den Zuschuss wie gewohnt beantragen. Dies betrifft z.B. Kirchen und freiwillige Feuerwehren
  • -für Organisationen, die aufgrund des Lockdwons behördlich geschlossen oder indirekt betroffen waren, ändert sich die Berechnungsgrundlage. Für die Zeit des Lockdwons werden Einnahmen des Vorjahrs ersetzt, „Lockdown-Zuschuss“ genannt. Dis betriff z.B Museen und Sportvereine
  • Die Berechnung ist so angelegt, dass eine Schlechterstellung ausgeschlossen ist

Verlängerung des NPO-Fonds – Der reguläre NPO-Zuschuss im 4. Quartal 2020

  • Grundsätzlich gilt: Gefördert werden 100% der förderbaren Kosten und der Struktursicherungsbeitrag, wobei der Zuschuss immer mit dem Einnahmenausfall begrenzt ist. Der Einnahmenausfall wird in der Regel wie folgt berechnet: Einnahmen von 1.10. bis 31.12.2019 minus Einnahmen von 1.10. bis 31.12.2020
  • Außerdem gilt: Je Organisation bzw. verbundene Organisationen muss die Summe aus förderbaren Kosten und Struktursicherungsbeitrag mindestens 250 Euro betragen.
  • Der Struktursicherungsbeitrag ist mit 90.000 Euro je Organisation begrenzt.
  • Wichtig: Struktursicherungsbeitrag noch einmal 7% der Vorjahreseinnahmen (bedeutet faktisch Verdoppelung)

Das könnte dich auch interessieren...

Förderprojekt “Kids on Bike” 2022

Trainingsförderung in Vereins- und Regionalzellen Der ÖRV hat gemeinsam mit den Dachverbänden ASKÖ, SPORTUNION und ASVÖ auch für 2022 das Kooperationsprojekt „Kids on Bike – Der Pfad einer Radsportlaufbahn“ bei der Bundes-Sport GmbH eingereicht und bewilligt bekommen. Die Fördermittel werden in den Aktionsbereichen Breitensport, Kernbereich U15/17 und Leistungssport eingesetzt. Im Aktionsbereich Breitensport werden die Mittel

Übungsleiter:innensuche beyond sports

Gesucht wird ein/e Übungsleiter:in für ein Projekt mit Kindern mit Migrationshintergrund: 1 oder 2x pro Woche Nachmittag, ca. 14.00 Uhr.

Beyond Sport ist ein soziales Projekt und erfolgt bei uns in Zusammenarbeit mit der Caritas Salzburg. Dauer jeweils 45 Min. in Lehen und Elsbethen. Pro EH werden 30,00€ bezahlt. Schwerpunktmäßig geht es um einfache Bewegungsangebote mit sportlichen Aspekten.