SPORTUNION Landesmeisterschaft: Karate-Meisterschaft war voller Erfolg

Nach sechs Jahren Pause fand am 03. Juni in der Raiffeisen Arena Wels eine SPORTUNION Landesmeisterschaft in der Sportart Karate statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von Landesspartenreferent Ewald Roth und dem Verein Karate-do Wels.

Die bestens organisierte Meisterschaft bat für die rund 80 teilnehmenden Athletinnen und Athleten eine tolle Bühne, um Wettkampfluft zu schnuppern und ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Vor allem für die jungen Karatekas bat das Format eine Möglichkeit das Wettkampfsetting kennenzulernen.

“Karate Warrior” als Highlight

Sowohl junge Nachwuchstalente, als auch erfahrene Sportler:innen aus SPORTUNION-Vereinen unseres Bundeslandes waren auf der Matte vertreten und lieferten tolle Leistungen ab. Neben der Wettbewerbe in den einzelnen Altersklassen, stellte der “Karate Warrior” ein besonders Highlight dar. Im Rahmen dieser sportmotorischen Testung waren für die Kinder von 10 bis 14 Jahren sechs karatebezogene Stationen zu absolvieren. Eine Vielzahl an Messwerten wurde anschließend ausgewertet, um die Gewinner:innen in den Altersklassen U10, U12 und U14 zu ermitteln.

Neben den Sportler:innen gilt auch den zahlreichen ehrenamtlichen Helfer:innen des Vereins großer Dank, die ihr Organisationstalent unter Beweis gestellt haben und für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt haben.

Fotos: cityfoto.at

Das könnte dich auch interessieren...

Die 48. LATUSCH-Landesjugendwettkämpfe gingen im April 2024 erfolgreich über die Bühne!

Ende April fanden in Marchtrenk die 48. LATUSCH-Landesjugendwettkämpfe statt, bei denen die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen Leistungsabzeichen in den drei Sportarten Turnen, Leichtathletik und Schwimmen erhalten konnten. Side Events wie Koordinationsspielchen, Spikeball und vieles mehr rundeten das Rahmenprogramm ab. 8 Vereine mit 36 Teams und rund 140 Kindern haben ihr Können unter Beweis gestellt und

Nominiere deinen Supercoach 2024!

Auch im Jahr 2024 wird die hervorragende Leistung der Trainerinnen und Trainer im Land OÖ in den Vordergrund gestellt. Die Trainer:innen investieren ihre Freizeit für die gute Sache, sie sind die Supercoaches des Landes – und ihr großes Engagement verdient ein „Danke“. Nominierung Jede Trainerin und jeder Trainer kann bei der Wahl zum Supercoach unter