Edelweiss-Handballer feiern Cup-Titel

Ende Jänner fand in Lambach das Cup Final Four des OÖ. Handballverbands statt. Mit Siegen über ASKÖ HC Wels und HC Eferding, schafften SK Keplinger Traun und die SG Edelweiss/Linz AG den Aufstieg ins Finale.
Beide Teams gingen konzentriert und fokussiert in das Final-Match. Das Spiel wog hin und her. Dabei konnten sich beide Torhüter einige Male auszeichnen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit ging es für die Edelweissen mit einem 12:14 Rückstand in die Kabine.

Auch nach der Halbzeit schenkten sich beide Teams nichts. Vor einer tollen Kulisse in der Lambacher Sporthalle blieb das Match spannend bis zum Schluss. Die Linzer Abwehr stand in dieser entscheidenden Phase felsenfest. Lediglich sechs Tore ließen Edelweiss in Halbzeit zwei zu. Am Ende wurde es noch einmal hektisch, doch das junge Linzer Team blieb cool und sicherte sich mit einem 21:20-Erfolg den Cup-Titel.

Die SPORTUNION OÖ gratuliert den Handballern der SG Edelweiss/Linz AG zum Cup-Sieg!

Das könnte dich auch interessieren...

Premier League-Bronze für Bettina Plank

Für Österreich gab es in Dubai eines der besten Premier League-Ergebnisse seit Jahren. Den großen Coup schaffte die karate-do Wels-Athletin Bettina Plank, als sie im kleinen Finale (-50 kg) die unangenehm zu kämpfende Chinesin Li Ranran mit 2:0 bezwingen und Platz drei erobern konnte. „Ich habe nach langer Zeit völlig gesund und schmerzfrei trainieren können,

3.500 SchülerInnen bei Life am Berg

Am 13. Februar nahmen 3.500 Schülerinnen und Schüler aus Oberösterreich an "Life am Berg" im Hinterstoder teil. Die SPORTUNION OÖ war dabei als Kooperationspartner von Life Radio vor Ort vertreten und leitete das Programm abseits der Skipiste im Tal für die "Non-Brettler". Angeboten wurden dabei Parkour & Freerunning, Akrobatik, Disc Golf, Airtrack uvm. Wir freuen

Verena Preiner dominierte bei Gugl Indoor Meeting

Das Gugl Meeting Indoor 2020 endete furios. Lokalmatadorin Verena Preiner gewann den neu eingeführten Hallen-Dreikampf in der TipsArena mit 2.808 Punkten und übertraf damit alle Erwartungen. Die 25-Jährige stellte im Kugelstoßen mit 14,90 m eine neue persönliche Bestleistung auf. Fürs internationale Highlight sorgte Elzran Bibic. Der Serbe stellte über 3.000 m eine europäische Hallen-Jahresbestleistung auf.

UVB Hinzenbach durfte sich beim FIS Skisprung Weltcup über Rekord-Ergebnis freuen

Der UVB Hinzenbach durfte sich am vergangenen Wochenende beim FIS Skispringen der Damen über einen wahren Rekorderfolg freuen, sechs Österreicherinnen sprangen in die Top11, das gab es im Weltcup noch nie. 6.000 begeisterte Fans reisten bei strahlendem Sonnenschein nach Hinzenbach. Vor allem am zweiten Bewerbstag dominierten die ÖSV-Springerinnen Chiara Hölzl (1.), Eva Pinkelnig (2.), Jacqueline

EM-Gold für Karateka Lora Ziller

„Ich bin Europameisterin – das ist unbeschreiblich!“, strahlte Lora Ziller nachdem sie zum Abschluss der Nachwuchs-Europameisterschaft in Budapest U21-Gold in der Klasse +68 kg erobert hatte. Nach zweimal WM-Silber und EM-Bronze durfte die Karate-do Wels-Athletin zum ersten Mal aufs oberste Podest klettern. Damit darf Karate Austria-Sportdirektor Martin Kremser bei dieser EM insgesamt über einmal Gold