Neue Serie: Die Kurse der SPORTUNION Akademie. Diesmal: Die SPORTUNION Fitness Convention.

Die Akademie der SPORTUNION hat sich mit über 4.400 Kursteilnahmen pro Jahr als eine der führenden Ausbildungsinstitutionen im organisierten Sport etabliert. Jeder einzelne Kurs ist wichtig, jeder einzelne Workshop von Bedeutung, jedes einzelne Event macht Spaß. Ab sofort präsentieren wir auf unserer Website Kurse & Workshops aus den Landesverbänden, die bei den Kunden:innen besonders beliebt sind und blicken damit hinter die Kulissen der SPORTUNION Akademie. Diesmal: Die von der SPORTUNION Wien organisierte SPORTUNION Fitness Convention.

FitnessDance Moves. Gesunder Rücken. High-Intensity Intervall Training (HIIT). Functional Training. SimplyStrong – Vital4heart. Bewegtes Gedächtnistraining. Natural Movement. Faszientraining / HY – Functional HIIT meets Yoga Flow. Insgesamt 16 Workshops unter der Leitung von sechs Kursleiter:innen machten die zweite SPORTUNION Fitness Convention erneut zum Schlüsseltag für die berufliche Weiterentwicklung im Bereich Fitness- und Gesundheitssport in Wien. Die Veranstaltung, organisiert von SPORTUNION Wien, bot am 3. Februar Übungsleiter:innen und Instruktor:innen von Vereinen aus Wien / Niederösterreich / Burgenland, sowie Trainer:innen von Fitnessstudios wie etwa “Missis Sporty”, Pädagog:innen und Student:innen im USZ Hietzing viele Anregungen für ihre eigenen Kurse. Im Einklang mit dem Motto: “Du bist gerne mit anderen Menschen in Bewegung, unabhängig vom Alter, und suchst nach neuen, effektiven und motivierenden Inhalten oder Methoden?” Das Ziel der von Sportwissenschaftler:innen, (Tanz-)Trainer:innen und Instruktor:innen geleiteten Convention war es, durch diesen “Umweg” Jugendlichen, Erwachsenen sowie Senior:innen Sport und Bewegung noch attraktiver zu gestalten.

Körper & Geist. Beweglichkeit & Kraft.

Im Vergleich zur ersten SPORTUNION Fitness Convention im Mai 2022 verdoppelten sich diesmal die Teilnehmer:innenzahlen: Insgesamt 67 Teilnehmer:innen nahmen an der SPORTUNION Fitness Convention teil und erkundeten dabei neue Trends wie “HY – Functional HIIT meets Yoga Flow”. Hier werden zwei effektive Trainingsmethoden in einem Konzept vereint: Yoga und HIIT (“High-Intensity Interval Training”) gelten nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen als wertvolle Trainingsansätze, um den Körper fit und gesund zu halten. Yoga fördert Körper und Geist im Einklang, verbessert die Beweglichkeit und Kraft. HIIT erzielt maximale Ergebnisse in Effektivität und Wirkung auf den Körper. Die HY-Kursteilnehmer:innen erlebten unter der Anleitung des Sportwissenschaftlers Roman Bayer, der sich als Entwickler des Functional HIIT meets Yoga Flow-Fitnesskonzepts einen Namen gemacht hat, sowohl schweißtreibende als auch entspannende Momente. Weitere Expert:innen der Convention waren: Mag. Yue-Zong Tsai (Sportwissenschaftler), Mag. Bibi Jung (Tanztrainerin), Julia Pammer MSc. (Sport- und Bewegugswissenschaftlerin), Mag. Ursula Eichler und Mag.a Barbara Löscher (Gründerinnen von Vital4Heart).

image
DSC03399-min

“Das war großartig!”

Die Ziele der einzelnen Workshops umfassten die Verbesserung der Herz-Kreislaufaktivität (HIIT), die Steigerung des Fitnesswerts mit einfachen Tanz-Bewegungen (FitnessDance Moves), Strategien gegen Rückenbeschwerden (Gesunder Rücken) sowie die Stärkung der Zusammenarbeit von Bewegungsapparat, Nervensystem und Gehirn (Bewegtes Gedächtnistraining) und vieles mehr. Das Feedback der Kursteilnehmer:innen war durch die Bank positiv. Jede Person konnte maximal vier Kurse und Workshops auswählen. Anschließend hörte man zum Beispiel: “Du meine Güte, so erschöpft war ich schon lange nicht mehr – aber ich habe mich auch schon lange nicht mehr so gut gefühlt.” Aber auch: “Ich hatte Functional Workout, HIIT, HY und Natural Movement ausgewählt und deshalb einen ganzen Tag über einen Puls von über 180. Das war großartig!”

SPORTUNION Fitness Convention: Das war das Programm

SPORTUNION Fitness Convention | Bildgalerie

Das könnte dich auch interessieren...

Neues Angebot im Verein? Neuer Semesterkurs? Ausbildung von Übungsleiter:innen? Der SPORTUNION Vereinsbonus hilft!

Das offene Vereinsbonus-Fördersystem der SPORTUNION bietet eine bedarfsgerechte Förderung, die auf die individuellen Anforderungen jedes Vereins zugeschnitten ist. Im Jahr 2024 möchte die SPORTUNION ihre gesellschaftliche Verantwortung durch die Förderung neuer Vereine weiterhin unterstreichen und so zu einem nachhaltigen Sportvereinsleben beitragen.