Langlaufen: Aktivkurs-Teilnehmer:innen freuten sich über Kaiserwetter in der Ramsau

Am Wochenende fand der SPORTUNION-Aktivkurs “Skilanglaufen in der Ramsau” statt. Die Teilnehmer:innen wurden in zwei Gruppen aufgeteilt freuten sich über Neuschnee und anschließend beste Bedingungen. 

Kennenlernen oder Verbessern der freien und klassischen Technik, Fitness für den Winter tanken, mit einer Ausdauersportart zu mehr Wohlgefühl finden und jede Menge Kalorien verbrauchen und viele weitere Vorzüge des Skilanglaufs kennenlernen – das versprach der Aktivkurs “Skilanglaufen in der Ramsau” der SPORTUNION Österreich vom 16. bis 18. Dezember am Fuße des Dachsteins in der Steiermark.

Neuschnee, dann Sonne

Besser hätten die Teilnehmer:innen das Wochenende kaum treffen können. Der in der Vorwoche wenig vorhandene Schnee wurde am Freitag ab 15 Uhr mit sechs Stunden Schneefall zum perfekten Langlaufkurs. Am Samstag zeigte sich immer mehr die Sonne und es konnten überall Spuren gezogen werden.

Ein Highlight für die Teilnehmer:innen war dann der Besuch im Stadion, wo an diesem Wochenende der Weltcup der Kombinierer gastierte. Sonntags war der Himmel dann kitschig blau und sonnig. Gesportelt wurde in zwei Gruppen, eine für Anfänger und eine für Fortgeschrittene.  Untergebracht waren die Langläufer:innen im Hotel Almfrieden.

Weitere Kurse unter www.sportunion-akademie.at

Das könnte dich auch interessieren...

Sportlicher Semesterausklang für 500 Schüler:innen beim SPORTUNION actionday Oberpullendorf

Der erste große SPORTUNION actionday des Jahres ging – nach der zweijährigen coronabedingter Pause – endlich wieder in der Sporthalle Kurz in Oberpullendorf über die Bühne. Mit dabei waren SPORTUNION Vereine, Partnerorganisationen und Trendsportstationen der SPORTUNION Burgenland, die den rund 500 Kindern und Jugendlichen ihre Sportart präsentieren und Spaß an Bewegung vermitteln konnten.

Fußball: SPORTUNION U12-Bundesmeistertitel Fußball geht an die SVU Liebenau Graz

Die SPORTUNION Burgenland war dieses Jahr Veranstalter der Bundesmeisterschaft Fußball U12, welche alljährlich im Jänner in der Halle ausgetragen wird. Dabei konnte sich der SVU Liebenau Graz aus der Steiermark den Titel sichern und darf sich nun SPORTUNION Bundesmeister für das Jahr 2023 nennen. Aus acht Landesverbänden nahmen insgesamt elf Teams teil.