Eisstocksport: ESV Union Wang gewinnt 40. SPORTUNION Bundesmeisterschaft

Zum 40. Mal fand am Samstag, 3. Dezember 2022, die SPORTUNION Bundesmeisterschaft der Herren im Eisstocksport statt. In der Eishalle Amstetten waren 18 Mannschaften dabei, den Sieg holte sich am Ende mit der Union Wang der Favorit.

18 Mannschaften aus sechs Bundesländern trafen sich am Samstag in Amstetten, um den SPORTUNION Bundesmeister auszuspielen. Nachdem zunächst in zwei Vorrundengruppen zu je neun Mannschaften gespielt wurde, gab es anschließend noch ein Platzierungsspiel der besten vier Mannschaften jeder Gruppe.

Im Finale standen sich schlussendlich der ESV UNION Ladler Wang (Niederösterreich) und die UNION Wenigzell (Steiermark) gegenüber. Dabei setzten sich die Wanger Eisstocksportler Bert Haselsteiner, Christian Hobl sowie Jakob und Patrick Solböck durch und konnten somit den Bundesmeistertitel feiern. Die Niederösterreicher sind auch amtierender österreichischer Meister. 

Fair Play groß geschrieben

Neben dem zweitplatzierten UNION Wenigzell, schaffte auch noch die GSC Liebenfels (Kärnten) als dritter den Sprung auf das Stockerl. “Wie schon in den letzten Jahren, war das Fair Play auch diesmal wieder ganz groß geschrieben”, berichtet SPORTUNION Bundesspartenreferent Stefan Solböck vom Event, das auch von SPORTUNION NÖ Vizepräsident Gerhard Glinz besucht wurde.

Das gesamte Endergebnis

Solböck bedankte sich beim ESV UNION Ladler Wang für die mustergültige Durchführung dieser Bundesmeisterschaft. Gemeinsam mit Glinz führte er die Siegerehrung durch und übergab die Medaillen und Sachpreise an die glücklichen Gewinner.

Das könnte dich auch interessieren...

Sportlicher Semesterausklang für 500 Schüler:innen beim SPORTUNION actionday Oberpullendorf

Der erste große SPORTUNION actionday des Jahres ging – nach der zweijährigen coronabedingter Pause – endlich wieder in der Sporthalle Kurz in Oberpullendorf über die Bühne. Mit dabei waren SPORTUNION Vereine, Partnerorganisationen und Trendsportstationen der SPORTUNION Burgenland, die den rund 500 Kindern und Jugendlichen ihre Sportart präsentieren und Spaß an Bewegung vermitteln konnten.

Fußball: SPORTUNION U12-Bundesmeistertitel Fußball geht an die SVU Liebenau Graz

Die SPORTUNION Burgenland war dieses Jahr Veranstalter der Bundesmeisterschaft Fußball U12, welche alljährlich im Jänner in der Halle ausgetragen wird. Dabei konnte sich der SVU Liebenau Graz aus der Steiermark den Titel sichern und darf sich nun SPORTUNION Bundesmeister für das Jahr 2023 nennen. Aus acht Landesverbänden nahmen insgesamt elf Teams teil.