Auftakt der Riverdays in Graz: SPORTUNION sorgte für actionreiche Highlights

In der Steiermark wurden am 9. Juli die Zeugnisse verteilt, im Rahmen der Riverdays-Eröffnung in Graz warteten danach auf die Schülerinnen und Schüler ganz besondere Highlights.

Zum Auftakt des Events fand auf der Festwiese Augarten auch die Bewegungstour „kidsMANIA“ statt. Die SPORTUNION war dabei mit dem Gladiator und dem Playground vertreten und sorgte damit für Action und Bewegung.

Attraktionen der SPORTUNION

Der SPORTUNION Playground ist eine Megahüpfburg, die keine Kinderwünsche offenlässt. Auf der aufblasbaren Anlage befindet sich unter anderem eine Mini Area, ein Action Tower (mit Kletterwand), Big Balls oder Ninja Track. Die Anlage kann auch von Vereinen angemietet werden. Der SPORTUNION Gladiator ist einer der längsten aufblasbarer Hindernisparcours Österreichs. Die mobile Anlage misst eine Gesamtlänge von stolzen 42 Metern, wo Schnelligkeit und Geschick vordergründig sind. Neben den beiden Attraktionen des Dachverbandes, sorgten bei der „kidsMANIA“ zahlreiche weitere abenteuerliche Bewegungsstationen für Spaß bei den Kindern.

© Foto: SPORTUNION
Foto: SPORTUNION
Angebote von Juli bis August

Im Juli und August 2021 wird der Lebensraum Mur nach dem Auftakt für alle erlebbar gemacht. Bei den Riverdays im Grazer Augarten warten auf die Besucherinnen und Besucher Wassersport und Freizeitspaß, Mitmach-Angebote, Bootstouren, Schnupperkurse und Spitzensport. Jeder kann das Naturjuwel und Naherholungsgebiet, mitten in Graz, die kommenden sechs Wochen von einer neuen Seite kennenlernen.

Unter anderem war auch Sascha Krikler, der für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der SPORTUNION Österreich verantwortlich ist, im Rahmen eines Besuchs beim Landesverband live vor Ort. Der auch die Landesgeschäftsgeschäftsstelle oder den eindrucksvollen Raiffeisen Sportpark Graz besuchte, wo er SPORTUNION-Landesgeschäftsführer Max Pichler traf.

© Foto: SPORTUNION (Sascha Krikler und Max Pichler)
Foto: SPORTUNION (Sascha Krikler und Max Pichler)

Das könnte dich auch interessieren...

Sportler mit Herz 2022

Bereits zum 10. Mal vergeben die Österreichischen Lotterien, gemeinsam mit der Österreichischen Sporthilfe und Sports Media Austria diesen mit 5.000,- Euro dotierten Preis. Gesucht werden jene Sportlerinnen und Sportler, die sich durch ihren Dienst an der Gesellschaft auch abseits des Rampenlichts besonders hervorgetan haben.