PK am Montag: Startschuss für Österreichs größtes Bewegungsprojekt an Volksschulen mit Bundesministerin Raab

Die SPORTUNION, der ÖFB und SIMPLY STRONG in Partnerschaft mit UNIQA sagen mit Ende des Lockdowns dem zunehmenden Bewegungsmangel von Kindern den Kampf an.

Laut Studien leidet vor allem die jüngste Generation unter der aktuellen Corona-Krise. Daher starten in der großen Öffnungswoche rund 50.000 Schülerinnen und Schüler an jeder dritten Volksschule Österreichs bei „UGOTCHI – Punkten mit Klasse“ unter dem Motto „Es geht rund!“ los. Die Bewegungs- und Gesundheitsinitiative der SPORTUNION findet heuer in Kooperation mit dem Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) und SIMPLY STRONG in Partnerschaft mit UNIQA von 17.05. bis 13.06.2021 im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft statt. Ein spezieller Schwerpunkt wird in diesem Jahr die gleichgestellte Förderung von Mädchen und Burschen im Fußball sein.

Der Pressetermin für den Startschuss für Österreichs größtes Bewegungsprojekt an Volksschulen findet am 17.05. um 10 Uhr im Union Trendsportzentrum Prater, Meiereistraße 20, 1020 Wien statt.

Dabei sein werden:

Susanne Raab, Frauen-, Familien- und Jugendministerin

Peter McDonald, SPORTUNION-Präsident

Irene Fuhrmann, ÖFB-Frauen-Teamchefin

Werner Schwarz, SIMPLY-STRONG-Obmann und Schuldirektor

Carl Gabriel, UNIQA-Head of Group Sponsoring

Foto-/Videomöglichkeiten gibt es nach dem Pressegespräch. ÖFB-Teamspielerin Jasmin Eder sowie Coaches von SIMPLY STRONG werden unter Beachtung der geltenden Corona-Bestimmungen mit einer Kleingruppe Volksschulkindern die erste Einheit leiten. Die Maskottchen UGOTCHI (SPORTUNION) und Ostar-Richi (ÖFB) werden auch dabei sein.

Die Pressekonferenz wird von ÖFB TV im Livestream übertragen: https://www.facebook.com/OEFB1904/live

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Anmeldungen unter: presse@sportunion.at

Wir bitten um Verständnis, dass der Zutritt zur Pressekonferenz nur mit negativem Testergebnis möglich ist (PCR-Test max. 72 Std. alt, Antigen-Test max. 48 Std. alt). Bitte halten Sie vor Ort zumindest zwei Meter Abstand zu anderen Personen und tragen Sie eine FFP2-Maske.

Vielen lieben Dank!

Das könnte dich auch interessieren...

Sportler mit Herz 2022

Bereits zum 10. Mal vergeben die Österreichischen Lotterien, gemeinsam mit der Österreichischen Sporthilfe und Sports Media Austria diesen mit 5.000,- Euro dotierten Preis. Gesucht werden jene Sportlerinnen und Sportler, die sich durch ihren Dienst an der Gesellschaft auch abseits des Rampenlichts besonders hervorgetan haben.