Ein Blick hinter die Kulissen unserer Übungsleiter:innen-Ausbildung Ski Alpin

Nach einer zweijährigen Pause aufgrund der COVID-Pandemie konnte heuer wieder das bei den Vereinen beliebte Übungsleiter:innen-Spezialmodul Ski Alpin veranstaltet werden. 15 Teilnehmer:innen aus Oberösterreich begaben sich auf den Weg nach Obertauern. Auf der Gottschallalm wurden bei einem ersten Kennenlernen die Kursziele der Teilnehmer:innen und der geplante Kursablauf abgestimmt.

Der Weg zur Skilehrerin und zum Skilehrer

Ziel des Spezialmodul ist es, den Teilnehmenden den österreichischen Skilehrweg von der Grundstufe bis zum parallelen Skisteuern zu vermitteln, das Eigenkönnen zu verbessern und die dazu gehörenden Methoden zu übermitteln.

Mit unseren staatlich geprüften Skilehrern Clemens und Manfred und den motivierten Teilnehmer:innen wurde an den vier Tagen auf höchstem Niveau an diesen Themen auf der Piste, sowie am Abend in der Theorie und bei Videoanalysen gearbeitet. “Es war schön zu beobachten, wie sich die Teilnehmer:innen jeden Tag skitechnisch weiterentwickelten und am Sonntag mit dem Lehrauftritt zeigen konnten, dass die vereinbarten Lernziele auch erreicht wurden”, freuten sich die beiden Skilehrer.

Gut gerüstet können die neuen Übungsleiter das Gelernte bei den bevorstehenden Vereins-Skikursen anwenden und somit das Niveau der Kurse steigern.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION Landesmeister:innen in Ski Alpin aus ganz Oberösterreich

Vergangenen Sonntag, am 05. Februar 2023, wurden am Hochficht die SPORTUNION Landesmeisterschaften im Alpinen Skilauf ausgetragen. 170 Rennläufer:innen standen am Start und kämpften in 13 Altersklassen um die Union-Landesmeistertitel. Die Hochficht Bergbahnen sowie 35 ehrenamtliche Helfer:innen vom austragenden Verein USC Raiffeisen Neukirchen/W. gaben ihr Bestes, um den Sportler:innen von 17 Vereinen aus ganz Oberösterreich eine

Athleten der TGW Zehkampf Union machten sich Stockerl bei U20-Meisterschaften aus

Bei den U20-Meisterschaften vergangenes Wochenende in Wien belegten vier Athleten eines Vereins die ersten vier Plätze in einem Bewerb. Ein Novum in der österreichischen Leichtathletikgeschichte. In der GSG9-Halle in Wien wurden vergangenes Wochenende die österreichischen U20-Meisterschaften in den Sprung- und Sprintbewerben ausgetragen. Für die Athlet:innen der TGW Zehnkampf Union waren diese ein voller Erfolg. Neben

SPORTUNION Landesmeisterschaften im Eisstocksport mit Premierensieger

Bei der diesjährigen SPORTUNION Landesmeisterschaft im Eisstockschießen traten wieder 22 Mannschaften in der Eishalle in Peuerbach gegeneinander an. Die Stimmung war ausgezeichnet und die SPORTUNION Peuerbach bewies erneut, dass sie ein ausgezeichneter Gastgeber sind. Bereits die Vorrunde, bei der sich 11 Teams in zwei Gruppen die Reihung ausspielten, war spannend. Schließlich kam es zu einem

Ausbildung zum Tennis-Nachwuchscoach

In zahlreichen Tennisvereinen gibt es eine große Nachfrage nach Kinder- und Jugendtrainings. Häufig fehlen den Vereinen jedoch ausgebildetete Trainer:innen zur Umsetzung eines regelmäßigen Trainingsbetriebes. Mit der Ausbildung zum Tennis-Nachwuchscoach bietet die SPORTUNION Oberösterreich eine Möglichkeit diesem Problem entgegenzuwirken. Ziel ist es, tennisbegeisterte Personen für die Mitarbeit an Kinder- und Jugendtrainings zu motivieren. Für SPORTUNION-Mitglieder ist