SPORTUNION veranstaltet Österreichs größten digitalen Charity-Lauf zum Jahreswechsel

Österreichzum Originalbeitrag

Nach der erfolgreichen Premiere beim letzten Jahreswechsel wird die SPORTUNION den zweiten Virtual New Years Run veranstalten – unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck und deine Gesundheit“ wird Wings for Life unterstützt.

Über 20.000 Euro wurden im vergangenen Jahr gespendet, rund 3.000 Teilnehmende waren beim Charity-Lauf 2020/2021 dabei. Damit war der virtuelle Event einer der größten Laufveranstaltungen Österreichs zum Abschluss des ersten Corona-Jahres.

Für den guten Zweck

Die aktuelle Pandemie-Situation lässt viele Fragen offen, die Durchführung als virtuelles österreichweites Laufevent gilt jedoch als gesichert. Vom Silvestertag 2021 (ab 6 Uhr) bis zum Neujahrstag 2022 (bis 22 Uhr) hat man die Chance, Positives für sich selbst und andere zu bewirken, ein perfekter Start ins neue Jahr. Das Startgeld beträgt für Erwachsene 5 Euro, Kinder nehmen kostenlos teil. Für alle Teilnehmenden werden von der SPORTUNION 2,50 Euro sowie eine mögliche freiwillige Unterstützungssumme an Wings for Life gespendet, womit die Heilung von Querschnittslähmung unterstützt wird. Nähere Informationen und die Anmeldung sind unter www.sportunion.at/newyearsrun zu finden.

Trotz Pandemie werden wir in Kooperation mit Wings for Life vom 31.12.2021 bis 1.1.2022 für einen bewegenden Start ins neue Jahr sorgen. Mach mit, egal wo du gerade bist!

Peter McDonald, Präsident der SPORTUNION Österreich

Event findet ortsunabhängig und österreichweit statt

„Die SPORTUNION zündet zum Jahresabschluss wieder ein sportliches Feuerwerk, wo gute Neujahrsvorsätze sofort umgesetzt werden. Wir bewegen mit unserem digitalen Silvester- und Neujahrslauf in Kooperation mit Wings for Life Menschen für den guten Zweck. Egal ob Jung oder Alt, alle sind eingeladen mitzumachen. Diesmal können sich Vereine oder Familien auch als Team anmelden. Es wird in einem krisensicheren Rahmen österreichweit und ortsunabhängig ermöglicht, an dem Sportevent teilzunehmen. Damit wollen wir wieder Tausende motivieren dabei zu sein, bei unserem innovativen Lauf ins neue Jahr 2022“, so SPORTUNION-Präsident Peter McDonald. Die virtuelle Umsetzung ermöglicht die gleichzeitige Teilnahme an einer anderen parallelen Laufveranstaltung und damit quasi einen „Lauf im Lauf“.

Team-Challenge, Gewinnspiel und vieles mehr

Kinder, Erwachsene, Jugendliche, Senioren oder Familien und Vereine können unterschiedliche Distanzen von 500m bis 10km bestreiten. Heuer wird es erstmalig möglich sein, sich für eine Team-Challenge einzutragen. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit mitzulaufen oder zu walken. Unter sportunion.at/newyearsrun sind nähere Infos und Details zur Anmeldung zu finden. Der Virtual New Years Run bietet zudem die perfekte Möglichkeit, sich für den Wings for Life World Run – der weltweite Charity-Lauf wird am 8.5.2022 wieder stattfinden – vorzubereiten. Darüber hinaus warten spannende Gewinnspiele und Motivationspreise für alle Teilnehmenden. Unter anderem werden 1.000 Wings for Life World Run-Laufshirts, ein Aktiv-Wochenende in der Sportsarea Grimming oder ein Tandem-Fallschirmsprung beim HSV Red Bull verlost.

Das könnte dich auch interessieren...

Der OÖ Seniorenbund lädt zum Wintersporttag ein

Am 15. Februar 2022 lädt der OÖ Seniorenbund alle Wintersportbegeisterten zum großen Wintersporttag ins Mühlviertel ein. An diesem Tag gibt es ein breites Angebot und es kann zwischen Skifahren, Stockschießen, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Winterwandern und Tourengehen gewählt werden. Im Vordergrund steht natürlich das Beisammensein und die Freude an der Bewegung.   Genaue Informationen erhalten Sie bei

SPORTUNION Bad Leonfelden: Intersport Pötscher Mühlviertler Cup – unser weiblicher Nachwuchs hat zugeschlagen!

Am Sonntag, 09.01.2022 fanden die ersten beiden Bewerbe des Intersport Pötscher Mühlviertler Cups am Hochficht Zwieselberg statt. Sehr erfreulich für die SU Bad Leonfelden sind die großartigen Leistungen unserer Nachwuchs-Ladies! Gleich zweimal siegte Anna Brandstätter in der Klasse K8 vor Anna Katzinger (SUB) und der Teamkollegin Laura Gabriel. Ein tolles Match lieferte sich Lena Brandstätter

(K)ein Silvester ohne Silvesterlauf

Keinen Int. Raiffeisen Silvesterlauf gab es heuer in Peuerbach, und trotzdem waren ein paar Hobbyläufer auf der Strecke. Denn nach 40 Jahren – die Veranstaltung gibt es seit 1981 – gibt es natürlich einige, für die zum letzten Tag des Jahres das Laufen in Peuerbach einfach dazugehört. Günther Weidlinger, OÖLV-Präsident und 7-facher Silvesterlaufsieger, ist so

Neue Hometraining-Fotos auf der Fotoplattform

Unter fotos.sportunion.at wurden neue Bilder zu den Themen Hometraining, Fechten, Football, Frisbee, Indes, Kendo, Lacrosse, Tanz und Tischtennis ergänzt. Die SPORTUNION Fotoplattform wächst: Mehr als 300 neue Bilder zu neuen Themenbereichen und Sportarten wurden ergänzt. Damit wächst die Zahl der verfügbaren Fotos, die SPORTUNION-Vereinen zur kostenfreien Verwendung zur Verfügung stehen, auf 1.167. Demnächst werden es