“Kinder gesund bewegen”-Kongress in Wr. Neustadt mit mehr als 380 Teilnehmer:innen

Der 8. “Kinder gesund bewegen”-Kongress der drei Sport-Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION am 21. und 22. April in Wiener Neustadt steht vor der Türe und ist wieder top besucht. Mehr als 380 Übungsleiter:innen und Pädagog:innen sind im Jahr 2023 dabei.

Noch nie seit Bestehen des “Kinder gesund bewegen”-Kongress  wurden so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer gezählt. 36 Referentinnen und Referenten präsentieren in 71 Arbeitskreisen, auf welch unterschiedliche Art und Weise Kinder mit Bewegung, Sport und Spiel begeistert werden können.

Zentrum des Kongresses ist die Schule des BG Zehnergasse in Wr. Neustadt. Die Arbeitskreise finden in der Schule sowie in weiteren Schulen in Wr. Neustadt statt. In erster Linie richtet sich der Kongress an die im Programm “Kinder gesund bewegen 2.0” tätigen Übungsleiter:innen, die in Kindergärten und Volksschulen engagiert sind.

Es waren aber auch alle Pädagoginnen und Pädagogen, die in diesen Bildungsbereichen tätig sind, eingeladen, sich anzumelden. Darüber hinaus ist der Kongress auch eine hervorragende Gelegenheit für Erfahrungsaustausch. Das vielfältige Programm bietet viele Praxisideen für die spiel- und bewegungsorientierte Arbeit in Kindergärten und Volksschulen.

Fit Sport Austria FSA Logo

Das könnte dich auch interessieren...

#BeActive Night am 28. September 2024

Auch 2024 ist die #BeActive Night wieder am Start! Ziel der Veranstaltung - im Rahmen der Europäischen Woche des Sports - ist es, regelmäßige körperliche Aktivität und Sport durch mehrere öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen einer breiten Öffentlichkeit nahe zu bringen. Bis zum 9. Juni 2024  könnt ihr euer Konzept einreichen und für dieses eine finanzielle Unterstützung der

Das Sportministerium vergibt zum zweiten Mal Ehrenamtspreise für Vereins-Funktionärinnen und -Funktionäre

Im Vorjahr hat das Sportministerium heuer gemeinsam mit dem organisierten Sport den Ehrenamtspreis ins Leben gerufen, um das unverzichtbare Ehrenamt im Sport zu würdigen und engagierte Sportfunktionärinnen und -funktionäre auszuzeichnen. Und auch heuer wird der Ehrenamtspreis für Sportfunktionärinnen und Sportfunktionäre wieder ausgeschrieben.