European Fitness Badge – Fortbildung

Das „European Fitness Badge“ wurde von einem Konsortium aus 7 europäischen Organisationen entwickelt und ist ein Fitness-Abzeichen für erwachsene Breitensportler/innen.

Es soll gesundheitswirksame Bewegung fördern und bewertet die Bereiche Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination. Das European Fitness Badge wird auf drei Stufen vergeben und ist für sportliche und unsportliche Erwachsene geeignet. Ausgewählte Tests aus den Bereichen Ausdauer-, Kraft-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining helfen dir als ÜbungsleiterIn aussagekräftige und detaillierte Ergebnisse des Trainingsniveaus über deine TeilnehmerInnen zu erhalten.

Fortbildung Ende Mai in Graz

Die Testbatterie kann in jeder Übungseinheit durchgeführt werden. Die attraktiven Tests bieten Einsteiger/innen oder Wiedereinsteiger/innen einen Überblick über ihren aktuellen Fitnesszustand und unterstützen die Kursauswahl. Erwirb die European Fitness Badge-Lizenz für die Durchführung von Fitness-Testungen. Die nächste Gelegenheit ist schon am 29.5.2021 in Graz. Näheres zur Anmeldung unter diesem LINK bzw. detaillierte Infos zu den Tests befinden sich auf der EU-Homepage www.fitness-badge.eu.

Mit der Absolvierung der EFB Fortbildung erhält man eine 3-jährige Berechtigung und stimmt einer Umsetzung zu, das EFB exklusiv in einem Sportverein uneingeschränkt einzusetzen. Die gewerbliche Nutzung ist ausdrücklich untrsagt. Jede Person bekommt zur EFB-Fortbildung das Starter-Paket an European Fitness Badge-Materialien für den Verein kostenlos dazu!

 

Das könnte dich auch interessieren...

Rekord am Großglockner

Tom Frühwirth schließt nahtlos an seinen Erfolg bei den Paralympics an.
„Wie hat Marc Aurel gesagt: „Es gibt keine größere Sünde als einen Körper in seinen besten Jahren nicht zu nützen oder verkommen zu lassen“ und eine Paralympics-Form gehört eben auch genützt“ so Tom Frühwirth zu seinem Glockner Rekord Vorhaben.