Beste Jugendarbeit Österreichs

Die SPORTUNION Schöckl Orienteering Graz (SUSO) hat im Jahr 2020 die Jugend-Gesamtwertung gewonnen. Diese besteht aus allen Punkten aller Austria-Cup-Läufer der nationalen Saison 2020.

Nach 8 Jahren steht SUSO damit wieder an der Spitze der österreichischen Nachwuchsarbeit.

Überholt konnten überraschenderweise auch die Jugendlichen der Naturfreunde Wien werden, dem Abo-Titelhamster der letzten Jahre und absolut größten österreichischen Orientierungslauf Verein.

Die Richtung stimmt

Vor allem der starke SUSO-Damennachwuchs ist eine Macht.
Hauptverantwortlich für dieses schöne Ergebnis sind natürlich unsere ambitionierten LeistungsträgerInnen. Um so einen schönen Erfolg erzielen zu können, sind natürlich aber auch alle anderen Jugendlichen als Punktelieferanten wichtig.

Neben den erfolgreichen Jugendlichen können auch alle anderen aktiven Mitglieder mit der Performance zufrieden sein. In der Vereinswertung gelang von Platz 7 der Sprung auf Platz 3, nur knapp hinter dem OC Fürstenfeld. Die Richtung zeigt aber steil bergauf. Die Naturfreunde aus Wien bleiben aufgrund ihrer Mitgliederstärke wohl noch auf Jahre unantastbar.

Das könnte dich auch interessieren...

Sportler mit Herz 2022

Bereits zum 10. Mal vergeben die Österreichischen Lotterien, gemeinsam mit der Österreichischen Sporthilfe und Sports Media Austria diesen mit 5.000,- Euro dotierten Preis. Gesucht werden jene Sportlerinnen und Sportler, die sich durch ihren Dienst an der Gesellschaft auch abseits des Rampenlichts besonders hervorgetan haben.