Helden des Alltags: Bundespräsident dankt SPORTUNION

Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen dankte Peter McDonald am Nationalfeiertag stellvertretend für die über 50.000 ehrenamtlichen Funktionäre, Trainer und Helfer für ihren ehrenamtlichen Einsatz im Sport.

Am Abend des Nationalfeiertags lud Bundespräsident Dr. Van der Bellen Vertreter des Ehrenamts, darunter die Spitzen der SPORTUNION, zum Dankesempfang in die Präsidentschaftskanzlei, um ihnen für ihren unermüdlichen Einsatz und ihren Beitrag zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft zu danken. Österreichweit engagieren sich rund 3,2 Millionen Menschen ehrenamtlich, das heißt unentgeltlich in ihrer Freizeit.

Die SPORTUNION zu Gast bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

„Unsere Funktionäre, Trainer und Helfer engagieren sich ehrenamtlich mit vollem Einsatz und Hingabe neben ihrem Arbeitsalltag in unseren Vereinen, um unsere Gesellschaft, aber vor allem Kinder und Jugendliche für die Bewegung zu begeistern. Dafür zollt ihnen der höchste Respekt und Anerkennung, denn das ist keine Selbstverständlichkeit!“, so SPORTUNION Präsident McDonald anlässlich des Festaktes in der Hofburg.

Das könnte dich auch interessieren...

Fußball: SPORTUNION U12-Bundesmeistertitel Fußball geht an die SVU Liebenau Graz

Die SPORTUNION Burgenland war dieses Jahr Veranstalter der Bundesmeisterschaft Fußball U12, welche alljährlich im Jänner in der Halle ausgetragen wird. Dabei konnte sich der SVU Liebenau Graz aus der Steiermark den Titel sichern und darf sich nun SPORTUNION Bundesmeister für das Jahr 2023 nennen. Aus acht Landesverbänden nahmen insgesamt elf Teams teil.