Förderansuchen jetzt einreichen: ÖIF unterstützt Integrationsinitiativen von Sportvereinen

Um das Zusammenleben in ländlichen Gemeinden zu stärken sowie Migrantinnen und Migranten bei der sprachlichen und kulturellen Integration zu unterstützen, fördert der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF), mit Unterstützung des Bundeskanzleramts und des Österreichischen Gemeindebunds, ehrenamtliche Integrationsinitiativen, die zum Gelingen der Integration in Gemeinden und Regionen beitragen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort stärken.

Dabei können auch Initiativen von Sportvereinen mit bis zu 2.500 Euro gefördert werden. Die genauen Richtlinien und Förderanträge findest du hier.

Österreichischer Integrationspreis: Integrationsprojekte bis 30. September einreichen!

Für engagierte Sportvereine besteht außerdem die Möglichkeit ihre Integrationsbemühungen im Rahmen des Österreichischen Integrationspreis 2021 in der Kategorie Sport auszeichnen zu lassen. Auf Vorschlag einer unabhängigen und namhaften Jury aus Expertinnen und Experten wird ein Preis pro Kategorie, der mit je 3.000 Euro dotiert ist, vergeben. Die Einreichfrist läuft bis Donnerstag, den 30. September 2021.

Vereinsbonus – Unterstützung von sozialem Engagement!

Die SPORTUNION legt auch im Rahmen des Vereinsbonus großen Wert auf die Schaffung von Angeboten für benachteiligte Zielgruppen. Sportliche Projekte in den Bereichen Inklusion, Integration, Gendergerechtigkeit und soziale Verantwortung werden dabei unterstützt. Teilnahmevoraussetzungen für deinen Verein findest du hier.

Das könnte dich auch interessieren...

Elke-Sobotoka-Preis 2022

Auch im Jahr 2022 bietet der Elke-Sobotka-Preis eine großartige Möglichkeit um junges Engagement im Sport geehrt und gefördert zu werden. Was ist der Elke-Sobotka-Preis? Zu Ehren von Elke Sobotka, die sich stets und mit vollem Engagement für die Jugend im Sport eingesetzt hat, wurde der Elke-Sobotka-Preis ins Leben gerufen. Dieser rückt jene Jugendlichen und jungen