#comebackstronger – SPORTUNION Kampagne

Österreichzum Originalbeitrag

„Durch die Öffnung aller Indoor- und Outdoor-Sportstätten wird der Weg endlich frei für die notwendige Sommersportoffensive. Mehr Bewegung fördert auch die Gesundheit und das Wohlbefinden, was im Kampf gegen Pandemien enorm wichtig ist.”, so SPORTUNION OÖ-Präsident Franz Schiefermair.

Mit Juni startete die SPORTUNION die Sommersportoffensive “COMEBACKSTRONGER”, bei der Mitgliedsvereine für zusätzliche Bewegungsangebote in den Sommermonaten unterstützt werden. Die „COMEBACKSTRONGER“-Angebote sind für alle TeilnehmerInnen (auch Nicht-Vereinsmitglieder) kostenlos, finden wöchentlich statt und das meist im Freien. Auch sportliche Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche sind Bestandteil der Sommersportoffensive – kostenlose Sommercamps während der Schulferien sollen einerseits Kinder wieder an Bewegung heranführen und andererseits Eltern zeitlich entlasten.

Social-Wall unter dem Hashtag #sportunioncomeback

Unter Einhaltung der Regierungsvorgaben, ist die Ausübung der meisten Sportarten wieder möglich. Die Öffnungen sämtlicher Sporteinrichtungen ermöglicht es auch, nach der längsten Sportpause seit 75 Jahren, verstärkt gegen den Bewegungsmangel vorzugehen. „Unter dem Slogan COME BACK STRONGER, will die SPORTUNION ganz Österreich wieder fit machen. Wir werden daher auch unsere Sportoffensive mit der Kampagne #comebackstronger ausweiten. Unter dem Zusatzhashtag #sportunioncomeback wird unter sportunion.at/comeback eine Social-Wall eingerichtet. Auf dieser Plattform und in den sozialen Medien werden wir verstärkt auf verschiedene Bewegungsinitiativen, wie ‚Bewegt im Park‘, Sommercamps, Trainingslager oder die notwendige Stärkung und die Rückkehr des Sports aufmerksam machen. Dabei werden wir auch auf die abwechslungsreichen sowie vielfältigen Möglichkeiten hinweisen, um mehr Menschen für Fitness und Bewegung zu motivieren“, hält McDonald fest.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION Vereinswebsite: neue Kalender-Funktion und 50%-Aktion!

Überzeuge dich vom neuen SPORTUNION Vereinswebsite-System, das bereits 300 Vereine nutzen. Ab sofort zum halben Preis bis zum Jahresende und mit neuer Kalender-Funktion! Du möchtest für den Vereinsstart im Herbst eine neue, moderne Website einrichten? Dann wirf einen Blick auf unser SPORTUNION-Vereinswebsite-System, das bereits von über 300 Vereinen genutzt wird! Euren Entwicklern ist hier wirklich

UNIQA Trendsportfestival: Ein Tag für den jungen Sport

Zahlreiche Vertreter:innen aus SPORTUNION OÖ-Vereinen und Bewegungscoaches sorgten für ein actionreiches UNIQA Trendsportfestival mit mehr als 500 Schüler:innen. Das UNIQA Trendsportfestival in Kooperation mit SPORTUNION ist mittlerweile ein Fixpunkt zum Ende des Schuljahres und sorgt dafür, dass die Kinder und Jugendlichen von 11 bis 15 Jahren sportlich und motiviert in die anstehenden Sommerferien starten. In

Eröffnung Trendsporthalle: Trainieren ohne Limit

In der  neu eröffneten Trendsporthalle „ZERO Limits“ ist der Name Programm. Sie bietet ab sofort ausreichend Platz für junge und moderne Sportarten wie Parkour- und Freerunning, Breaking, Trampolin und mehr. In einer Rekordzeit von einem Jahr wurde der Umbau des baufällig gewordenen Hallenbades im Julius-Raab Heim, welcher von der SPORTUNION Oberösterreich und dem Land Oberösterreich

55 Jahre Union Fallschirmspringerclub Linz

Anfang Juni feierte der Union Fallschirmspringerclub Linz sein 55-jähriges Bestandsjubiläum. Das Ziel, dass aus diesem Anlass 55 Fallschirmspringer über die Stadt Linz abspringen, konnte aufgrund der Wetterlage nicht erreicht werden, aber immerhin schwebten insgesamt 31 Fallschirmspringer zur Festveranstaltung. Der Verein blickt auf eine erfolgreiche Historie zurück. "In den letzten zehn Jahren konnten insgesamt 19 Staatsmeister-