Vize-Weltmeister Titel für Albin Ouschan

Albin Ouschan (Billard Sport Akademy) hat wie im vergangenen Jahr bei der Billard Weltmeisterschaft im 9-Ball das Finale erreicht. Dort musste sich der 31-Jahre alte Titelverteidiger aber dem US-Amerikaner Shane van Boening geschlagen geben. Dennoch hat Ouschan mit dem Einzug in das WM-Finale einen Rekord geknackt.

Rekord durch 4ten Final Einzug

Albin Ouschan zog bei der 9-Ball-Weltmeisterschaft in Milton Keynes/London zum bereits vierten Mal in ein WM-Finale ein und schaffte damit einen Rekord, denn das gelang vor dem Klagenfurter noch keinem anderen Spieler.

Nach einer erneut starken Woche verlor Ouschan aber im Endspiel gegen den US-Amerikaner Shane van Boening mit 6:13.

Das könnte dich auch interessieren...

LATUSCH Bundesjugendwettkämpfe 2024

Am 15. und 16. Juni fanden in der Sportsarea Grimming in Niederöblarn und dem Dachsteinbad in der Ramsau die LATUSCH-Bundesjugendwettkämpfe 2024 statt. 14 Teams aus acht Vereinen konkurrierten dabei um die Spitzenplätze in fünf Klassen. Neunkampf in Leichtathletik, Turnen und Schwimmen Von der anfangs unklaren Wetterlage ließen sich die 52 Athletinnen und Athleten nicht beirren