Saisonauftakt in Feldkirch

Am vergangenen Wochenende fand mit dem Montfort Cup in Feldkirch der erste Eiskunstlaufwettkampf dieser Saison statt. Als einzige Vertreter des Burgenlandes konnten sich zwei Eiskunstläuferinnen des Union Eis- und Rollsportclub für diesen Bewerb qualifizieren und es ging um die erste Standortbestimmung für diese Saison. In der Gruppe Jugend 2B Pre Novice konnte Anna Schneider eine

Kostenloser Vereinsworkshop für ehrenamtlichen Funktionärinnen und Funktionäre

Die Burgenländische Landesregierung bietet für die zahlreichen ehrenamtlichen Funktionärinnen und Funktionäre bei den über 4.800 burgenländischen Vereinen als Hilfestellung für ihre tägliche Vereinsarbeit und zur Unterstützung bei der Bewältigung von rechtlichen und administrativen Anforderungen einen kostenlosen Vereinsworkshop mit dem Vereinsombudsmann Rechtsanwalt Mag. Wolfgang Rebernig an. Themenschwerpunkte des Workshops sind:  Praxisempfehlungen bei der (Neu-)Fassung von Vereinsstatuten

Landes-Ehrenzeichen ging an 3 engagierte Ehrenamtliche der SPORTUNION

Die Ehrenzeichen des Landes Burgenland wurden traditionell rund um den Landesfeiertag 11.11. in Oberschützen und Eisenstadt vergeben. Mit dabei waren auch dieses Jahr wieder 1 SPORTUNION Funktionärin und 2 SPORTUNION Funktionäre, die sich über eine Ehrung von Seiten des Landes Burgenland freuen durften. Mit dabei in Eisenstadt war als erste Gratulantin auch SPORTUNION Präsidentin Karin

UET steht mehrfach am Siegerpodest!

Nach langen 3 Jahre Covid Pause konnte die burgenländische Rhythmische Gymnastik Landesmeisterschaft wieder ausgeschrieben werden. Die Gymnastinnen der UNION Eisenstadt Turnen konnten mit hervorragenden Leistungen 8 von 12 Kategorien gewinnen! In der allgemeinen Juniorinnenklasse konnte Julia Zagiczek (15) ihren ersten Landesmeistertitel im Einzel holen. In der Jugendwettkampfklasse, gelang es dem Trio bestehend aus Melike Bozdogan

SPORTUNION unterstützt die fairplay-Aktionswochen

Im Oktober finden europaweit die Aktionswochen für Vielfalt im Fußball statt. Gemeinsam will man ein Zeichen gegen Diskriminierung jeder Art setzen. Die Union Suben zeigt vor, wie man die Aktionswochen perfekt umsetzt. Die SPORTUNION lädt zum Mitmachen ein. Ursprünglich waren es Fangruppen, die sich für eine Fußballkultur frei von Diskriminierung stark machten. Inzwischen sind die

SPORTUNION Jugendförderpreis 2022 – die Jubiläums-Siegervereine stehen fest

Eisenstadt, E_Cube, 20.10.2022 | Glückliche Gesichter bei den Siegervereinen des 10. SPORTUNION Jugendförderpreises im Eisenstädter E_Cube. Gewonnen hat mit dem Verein Eisenstädter Schwimm UNION ein Verein, dessen Jugendarbeit Leistungs- und Breitensport vereint. Den zweiten Platz holte Judo Jennersdorf mit „Mini-Judo“. Dritter wurde der UTC Pöttsching. Den Preis für das innovativste Projekt holte sich die GTU

Karatenachwuchs gewinnt Gold!

Nach dreijähriger pandemiebedingter Wettkampfpause gingen auch wieder drei Karateka vom Verein „Union Shotokan Karate Do Oberpullendorf“ an den Start. Beim 24. Kinder- und Jugendcup der SKIAF in Salzburg holte Dominik Moser Gold. Dominik gewann gleich bei seiner ersten Wettkampfteilnahme den Kata-Bewerb Knaben bis 10 Jahre. Sein jüngerer Bruder Clemens schied in derselben Kategorie trotz starker

Erfolgreiche Tischtennis – Stadtmeisterschaft in Eisenstadt

Am Samstag, den 17.9.22, wurde die Eisenstädter Tischtennis – Stadtmeisterschaft im Turnsaal der Volksschule Kleinhöflein ausgetragen. Tischtennis ist ein Sport für jedermann und so nahmen 45 TeilnehmerInnen im Alter von vier – 78 Jahren die Herausforderung an und kämpften in 4 Bewerben um die begehrten Trophäen. Die zahlreichen Zuschauer und Zuschauerinnen fieberten mit den Sportlern