Spiel, Spaß und Action beim SPORTUNION actionday in Mattersburg

Am 06.02.2024 fand der erste SPORTUNION actionday der Saison 2024 statt. Mit dabei waren SPORTUNION Vereine, Partnerorganisationen und Trendsportstationen der SPORTUNION Burgenland, die den rund 450 Kindern und Jugendlichen ihre Sportart präsentieren und Spaß an Bewegung vermitteln konnten.

Eröffnet wurde der actionday von SPORTUNION Vizepräsident Hans Donhauser und Vorstandsmitglied Patrick Oberroither sowie LAbg. Bürgermeisterin Claudia Schlager mit Begrüßungsworten, welche die Volkschule Mattersburg, die ASO Mattersburg, sowie die NMS Mattersburg herzlich willkommen hießen. Danach folgte ein Aufwärmtanz, bei dem die Kinder gleich ihre Muskeln aktivieren konnten. Jedes Jahr wählt die SPORTUNION für die actionday Tour ein Motto aus, dieses Jahr ist es „Bleib am Ball“. Damit möchte die SPORTUNION auf die Vielfalt der Sportarten hinweisen und die gratis App „Ballschule Österreich“ in den Fokus rücken. Hier finden Lehrer:innen, Pädagog:innen und Eltern methodische Übungsreihen zum Erlernen von Basiskompetenzen mit dem Ball für Kinder von 3 bis 10 Jahren. Unser Motto spiegelt sich unter anderem auch in speziellen Mitmachstationen wider.

Natürlich möchte die SPORTUNION die Vielfalt des Sportes betonen, daher gab es insgesamt 13 verschiedene Stationen, welche von geschulten Tourguides, den Vereinen und den Organisationen betreut wurden. Bei den Vereinen unterstützen die GTU Mattersburg, die Schwimmunion Eisenstadt und der Volleyballverein VAMOS Mattersburg, sowie die Organisationen Zivilschutzverband und die katholische Jugend den actionday. Zum Abschluss gab es für die teilnehmenden Kinder auch wieder eine Erinnerungsmedaille mit SPORTUNION Maskottchen UGOTCHI.

Ugotchi
Trainer ESU und Hans Donhauser

SPORTUNION Geschäftsführer Patrick J. Bauer freut sich, dass die SPORTUNION actionday Tour so viele Kinder erreicht:

Mit der actionday Tour möchten wir unseren Vereinen dabei helfen, Mitglieder zu gewinnen und den Kindern – getreu unserem Motto „wir bewegen Menschen“ – Spaß am Sport und der Bewegung im Allgemeinen vermitteln. Das ist uns auch in Mattersburg wieder sehr gut gelungen. Die Kinder konnten viele ‚Magic Moments‘ im Sport erleben und der eine oder die andere wird sicher auch in der nächsten Vereinseinheit vorbeischauen.

Zielschusswand
Spaß bei der GTU Station
Kinderturnparcour GTU
KJ Station
Zivilschutz
Vamos Volleyball

Das könnte dich auch interessieren...