2x Gold, 3x Silber, 1x Bronze beim Internationalen Karate-Cup in Slowenien!

Wieder ein großartiges Ergebnis beim Internationalen Cup in Kuzma/Slowenien. Bei über 150 Starter:innen aus 22 Vereinen und sieben Nationen konnten sich die 7 Starter:innen des Union Shotokan Karatedo Oberpullendorf erfolgreich durchsetzen. 

Inas Hercegovac (16 Jahre) gewann den Bewerb Knaben 13-17 Jahre und holte sich auch noch Silber bei den Herren ab 16 Jahre. Sophia Prohaska (11 Jahre) gewann den Bewerb Mädchen bis 12 Jahre und holte ebenso den 2. Platz bei den Mädchen bis 14 Jahre. Rebecca Herz erlangte bei den Mädchen bis 17 Jahre Silber. Clemens Moser holte sich Bronze bei den Knaben bis 10 Jahre. Elias Prohaska musste sich im selben Bewerb gegen den späteren Sieger knapp geschlagen geben. Manuel Mock gewann einige Vorrunden und musste sich trotz starker Leistung im Finale mit einem 4. Platz begnügen. Lea Fischl gewann 2 Vorrunden im Bewerb Mädchen bis 12 Jahre und erreichte das Finale. Im Stechen um den 3. Platz verlor Lea knapp, aber erreichte einen starken 4. Platz.

Nicht nur das Ergebnis war hervorragend, sondern auch die Organisation und vor allem die Gastfreundschaft der Slowenen.

Gratulation an das gesamte Team zu den gezeigten und tollen Leistungen!

Das könnte dich auch interessieren...

Gesundheitshunderter: “Tragt selbständig zu eurer Gesundheit bei!”

Mit dem Gesundheitshunderter fördert die Sozialversicherung der Selbständigen (SVS) Bewegung, Ernährung, Mentale Gesundheit, Entspannung und Körperarbeit und Rauchfrei. Durch das Fit Sport Austria-Qualitätssiegel für gesunde Bewegung und Sport im Verein von ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION, das mit der SVS kooperiert, können sich Selbständige bei Teilnahme an diversen Gesundheitssport-Angeboten den SVS-Gesundheitshunderter holen.

SPORTUNION Akademie inside. Folge #003: Schwimmen

In unserer Serie “SPORTUNION Akademie inside” werfen wir in Kooperation mit unseren Landesverbänden einen Blick hinter die Kulissen der Ausbildungen: Was passiert bei Ausbildungskursen der SPORTUNION Akademie? Wir lassen dabei sowohl Kursleiter:innen als auch Teilnehmer:innen zu Wort kommen und stellen einzelne Ausbildungen im Detail vor. Diesmal: Übungsleiter:innen Spezialmodul Schwimmen.

Spannender SPORTUNION Ninja Kids & Teens Cup in Eisenstadt

Der Ninja Sport erfreut sich nicht zuletzt aufgrund der bekannten „Ninja Warrior“ TV-Shows immer größerer Beliebtheit. Die SPORTUNION hat sich zum Ziel gesetzt, den Trendsport weiterzuentwickeln und in die Vereinsstruktur einzubetten. Erste Einheiten für Kinder und Erwachsene gibt es etwa bereits in Eisenstadt, Mattersburg und Pinkafeld. Vergangenes Wochenende wurde wieder die „Ninja Landesmeisterschaft“ für Kinder und Jugendliche im Sportzentrum Eisenstadt abgehalten. Über 70 Kids zwischen 8 und 15 Jahren aus dem Burgenland, Wien, Niederösterreich, Kärnten, Oberösterreich und der Steiermark kämpften um den Sieg.