Kurzlehrgang für Vereinsfunktionär:innen!

Die Akademie Burgenland bietet in Kooperation mit dem Land Burgenland ab September einen Kurzlehrgang für alle burgenländischen Vereinsfunktionärinnen und Vereinsfunktionäre an, bei dem sämtliche relevante Themen rund ums Vereinswesen geschult werden.

Dieser Lehrgang bietet dir einen tiefen Einblick in das Vereinswesen und vermittelt dir wichtige Informationen zu sämtlichen, für dich als Vereinsfunktionär:in relevanten Themen. So erfährst du von namhaften Expert:innen, wie du das Vereinsleben zum Blühen bringst, in welchem rechtlichen Rahmen du dich bewegen kannst und darfst und wie du mit steuerlichen und sozialversicherungstechnischen Fragen umgehst.
Zudem erhältst du umfangreichen Input zur Sicherheit von Veranstaltungen und erfahre welche baulichen Vorkehrungen notwendig sind, damit deine Veranstaltung zu einem sicheren erfolgreichen Event wird.

Eckdaten:

Dauer: 20 Stunden (Lehrgangszeitraum: September 2023 bis November 2023)
Seminartage: Die Module finden an Montagen, Dienstagen und Donnerstagen abends statt (17.30 – 21.30 Uhr).
Veranstaltungsort: Akademie Burgenland, Campus 1, 7000 Eisenstadt bzw. Akademie Burgenland, Steinamangerstraße 21, 7423 Pinkafeld
Kosten: Die Kosten werden vom Land Burgenland übernommen.
Hinweis: Die angebotenen Module können auch einzeln gebucht und absolviert werden.
Anmeldung: Bitte schicke deine Anmeldung an anmeldung@akademie-burgenland.at

Screenshot 2023-09-11 105245
Screenshot 2023-09-11 105416
Vortragende:r

Modul 1: Mag. Wolfgang REBERNIG
Modul 2: Mag. Barbara FAHRINGER-POSTL
Modul 2: Ing. Andreas SCHLÖGL
Modul 3: Mag. Herbert WAGNER, MSc., MBA
Modul 3: Mag. Ulrike ZSCHECH

Das könnte dich auch interessieren...