Saisonauftakt der UES-Eiskunstläufer in Innsbruck

Am vergangenen Wochenende fand mit dem Kasermandl-Laufen in Innsbruck der erste von drei „Skate Austria Cup“ Bewerben dieser Saison statt. Insgesamt rund 190 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Österreich nahmen an dieser ersten Standortbe­stimmung für den Nachwuchs, von der Gruppe Jugend 1 bis Gruppe 6 Meisterklasse in den Kategorien Einzel, Eistanz, Paarlauf teil. Als einzige Vertreter des Burgenlandes konnten sich zwei Eiskunstläuferinnen des Union Eis- und Rollsportclub für diesen Bewerb qualifizieren.

Mit Emma Luckenberger ging eine UES-Nachwuchshoffnung an den Start. Sie blieb bei ihrem Saisonauftakt fast fehlerfrei und erreichte mit vier verschiedenen Doppelsprüngen 27,68 Punkte. Durch kleine Unsicherheiten bei der Sprungkombination erreichte sie nicht die optimale Punkteanzahl und verpasste knapp das Podest und landete auf dem 4. Gesamtrang.

In der Gruppe Pre-Novice ging Melinda Fuchs an den Start. Auch für sie war es coronabedingt der Wettkampfauftakt der Wintersaison. Sie blieb nicht fehlerfrei und konnte ihr Trainingspotenzial nicht optimal umsetzen und erreichte damit im starken Teilnehmerfeld den 20. Platz.

Nach dieser Standortbestimmung wird nun das Training fortgesetzt, um schon in zwei Wochen am nächsten nationalen Wettkampf teilzunehmen.

Das könnte dich auch interessieren...

Gesundheits-Check Junior – € 100 Unterstützung für SVS-Versicherte

Gesundheits-Check Junior - Was ist das? Der Gesundheits-Check Junior ist ein Vorsorgeprogramm für Kinder und Jugendliche vom vollendeten 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Mit diesem Check wird die Lücke zwischen den Mutter-Kind-Pass Untersuchungen und der Vorsorgeuntersuchung geschlossen. Ziel ist es, gesundheitliche Risiken frühzeitig zu erkennen und das Bewusstsein für Gesundheit zu fördern. Die kostenlose

Grabowski mit Landesmeistertitel auf zur EM

Am vergangenen Wochenende 2. und 3. Juli 2022 fanden in der Südstadt die burgenländischen Langbahnlandesmeisterschaften statt. Die Schwimmunion Neusiedl am See freut sich über 8 x Gold, 5 x Silber und 2 x Bronze. Ein besonderes Highlight des Wettkampfes war die Teilnahme von Olympiastarterin Lena Grabowski. Sie sprang über, 100m Rücken, 200m Freistil, 50m Freistil

3 neue Ironmänner vom UTTB

Am vergangenen Wochenende fand der Ironman in Kärnten-Klagenfurt statt. Für das UNION Triathlon Team Burgenland war es ein erfolgreiches Wochenende, da Markus LUKACS in 9:26 h, Harald STAINER in 15:05 h mit der Hitzeschlacht in Klagenfurt und Eduard GYÖRÖG in 14:30 h mit der Regenschlacht in Bolton/England kämpften und den Ironman erfolgreich absolvierten. Live dabei

NPO-Fonds: Anträge über das 1. Quartal 2022 ab 4. Juli möglich

Im Rahmen der Corona-Hilfe wurden über 52.000 Anträge eingebracht und rund 755 Mio. Euro ausbezahlt. Neue Anträge können bis 31. Oktober gestellt werden. Um gemeinnützige Einrichtungen – von Sport- und Kulturvereinen über Umwelt-NGO und Hilfsorganisationen bis hin zu anerkannten Glaubensgemeinschaften und Freiwilligen Feuerwehren – bestmöglich durch die Pandemie zu bringen, haben Parlament und Bundesregierung den