Saisonauftakt der UES-Eiskunstläufer in Innsbruck

Am vergangenen Wochenende fand mit dem Kasermandl-Laufen in Innsbruck der erste von drei „Skate Austria Cup“ Bewerben dieser Saison statt. Insgesamt rund 190 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Österreich nahmen an dieser ersten Standortbe­stimmung für den Nachwuchs, von der Gruppe Jugend 1 bis Gruppe 6 Meisterklasse in den Kategorien Einzel, Eistanz, Paarlauf teil. Als einzige Vertreter des Burgenlandes konnten sich zwei Eiskunstläuferinnen des Union Eis- und Rollsportclub für diesen Bewerb qualifizieren.

Mit Emma Luckenberger ging eine UES-Nachwuchshoffnung an den Start. Sie blieb bei ihrem Saisonauftakt fast fehlerfrei und erreichte mit vier verschiedenen Doppelsprüngen 27,68 Punkte. Durch kleine Unsicherheiten bei der Sprungkombination erreichte sie nicht die optimale Punkteanzahl und verpasste knapp das Podest und landete auf dem 4. Gesamtrang.

In der Gruppe Pre-Novice ging Melinda Fuchs an den Start. Auch für sie war es coronabedingt der Wettkampfauftakt der Wintersaison. Sie blieb nicht fehlerfrei und konnte ihr Trainingspotenzial nicht optimal umsetzen und erreichte damit im starken Teilnehmerfeld den 20. Platz.

Nach dieser Standortbestimmung wird nun das Training fortgesetzt, um schon in zwei Wochen am nächsten nationalen Wettkampf teilzunehmen.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION actioncamp 2022

Die SPORTUNION Burgenland sorgt auch dieses Jahr für Bewegung, Spaß und Sport im Sommer. Das SPORTUNION actioncamp findet vom 18. bis 22. Juli 2022 in der Landesgeschäftsstelle der SPORTUNION Burgenland in Eisenstadt statt. Das bunte Programm geht jeden Tag von 9:00 bis 16:00 Uhr. Für alle Frühaufsteher gibt es eine Frühbetreuung ab 8:00 Uhr. Bis

Der Burgenländische Behindertensportverband sucht Verstärkung

Um noch mehr Menschen mit Behinderung für Bewegung und Sport zu aktivieren, hat der ÖBSV in Jubiläumsjahr 2018 anlässlich seines 60-jährigen Bestehens mit dem Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger ein Projekt namens "Behindertensport bewegt!" entwickelt und durchgeführt. Dabei wurde in jedem Bundesland ein Bewegungs- und Informationstag veranstaltet, wo zum einen Expertinnen und Experten aus den Bereichen

SPORTUNION Akademie startet mit über 160 Kursen für Sportvereine ins neue Semester

Abgesehen vom Präsenzunterricht wird die Akademie des Sport-Dachverbandes im neuen Jahr 2022 zahlreiche Kurse über eine innovative Online-Lernplattform anbieten. Die SPORTUNION Akademie (SPAK) hat sich als eine der führenden Ausbildungsinstitutionen im organisierten Sport etabliert. Die SPAK startet mit einem spannenden Kursprogramm ins Jahr 2022 und damit in ein neues Semester, welches für Februar bis August

4. Sportgipfel Tirol: Sport-Talk zum Thema „Jugend braucht Sport“

St. Anton am Arlberg ist für internationale Sportveranstaltungen, allen voran die Skiweltmeisterschaft 2001 und die alle zwei Jahre stattfindenden, legendären Arlberg Kandahar Rennen, bekannt. Vor diesem Hintergrund ging gestern der bereits 4. Sportgipfel Tiro St. Anton am Arlberg über die Bühne – pandemiebedingt wieder als digitales Event. Die Lebensraum Tirol Holding stellte im Rahmen eines