ESU erfolgreich beim Schwimmfestival in Mörbisch

Am Sonntag, 12.9.2021, nahm die Eisenstädter Schwimmunion beim Schwimmfestival in Mörbisch Teil und reiste mit 5x Gold 3x Silber & 4 x Bronze zurück in die Landeshauptstadt. Die SchwimmerInnen der ESU bestritten hier den letzten Open Water Bewerb der Saison 2020/21 und starten somit motiviert in die zweite Trainingswoche der neuen Saison.

Florian Schumich bestritt die Königsdisziplin „doppelte Seedurchquerung“ und schwamm im sehr starken Starterfeld souverän nicht nur zum Sieg seiner Altersklasse, sondern war mit der Zeit von 1h 20,14 der absolut schnellste Teilnehmer über die 6,3 Kilometer lange Strecke. Sein Trainingspartner Balazs Bendeguz Bognar beendete die klassische 3.1 Seequerung von Ilmitz nach Mörbisch als drittschnellster Mann und holte sich mit dieser Leistung die Silbermedaillie in seiner Alterklasse, dicht gefolgt von Mathias Bichler, der sich in der neuen Saison gleich mit der Bronze Medaille in seiner Altersklasse belohnt.

Unser Trainer Patrick Oberroither startete ebenso über die 3,1 km und platzierte sich hinter Bichler & Bognar. Auch wenn er sich seinen fleißigen Schwimmern geschlagen geben musste, siegte er in seiner Altersklasse und ist stolz auf die Leistung aller seiner AthletInnen. Ebenso erfolgreich über diese Distanz waren Katharina Rittsteuer als drittschnellste Frau (zweite ihrer Altersklasse) sowie die gleich dahinter platzierte Zsofia Molnar.

Parallel zur Seedurchquerung fand auch der Junior Open Water Cup im Mörbischer Seegelände statt. Die ESU hat auch bei den Juniorenklassen erfolgreich zugeschlagen und gratuliert besonders Leonie Andert & Johannes Haubenwallner zum Sieg in ihrer Altersklasse. Stella Bohrer holte sich Silber und die weiteren Teilnehmer unseres Teams erreichten starke Zeiten!

Zum Abschluss des Wettkampfes erfolgte noch die Siegerehrung der Cup Wertung der ganzen Saison. Wir gratulieren Coach Oberroither zum ersten Platz, Tim Thury zum Zweiten und Rittseuer und Haubenwallner zum dritten Platz der Saisonwertung.

Das könnte dich auch interessieren...

Gesundheits-Check Junior – € 100 Unterstützung für SVS-Versicherte

Gesundheits-Check Junior - Was ist das? Der Gesundheits-Check Junior ist ein Vorsorgeprogramm für Kinder und Jugendliche vom vollendeten 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Mit diesem Check wird die Lücke zwischen den Mutter-Kind-Pass Untersuchungen und der Vorsorgeuntersuchung geschlossen. Ziel ist es, gesundheitliche Risiken frühzeitig zu erkennen und das Bewusstsein für Gesundheit zu fördern. Die kostenlose

Grabowski mit Landesmeistertitel auf zur EM

Am vergangenen Wochenende 2. und 3. Juli 2022 fanden in der Südstadt die burgenländischen Langbahnlandesmeisterschaften statt. Die Schwimmunion Neusiedl am See freut sich über 8 x Gold, 5 x Silber und 2 x Bronze. Ein besonderes Highlight des Wettkampfes war die Teilnahme von Olympiastarterin Lena Grabowski. Sie sprang über, 100m Rücken, 200m Freistil, 50m Freistil

3 neue Ironmänner vom UTTB

Am vergangenen Wochenende fand der Ironman in Kärnten-Klagenfurt statt. Für das UNION Triathlon Team Burgenland war es ein erfolgreiches Wochenende, da Markus LUKACS in 9:26 h, Harald STAINER in 15:05 h mit der Hitzeschlacht in Klagenfurt und Eduard GYÖRÖG in 14:30 h mit der Regenschlacht in Bolton/England kämpften und den Ironman erfolgreich absolvierten. Live dabei

NPO-Fonds: Anträge über das 1. Quartal 2022 ab 4. Juli möglich

Im Rahmen der Corona-Hilfe wurden über 52.000 Anträge eingebracht und rund 755 Mio. Euro ausbezahlt. Neue Anträge können bis 31. Oktober gestellt werden. Um gemeinnützige Einrichtungen – von Sport- und Kulturvereinen über Umwelt-NGO und Hilfsorganisationen bis hin zu anerkannten Glaubensgemeinschaften und Freiwilligen Feuerwehren – bestmöglich durch die Pandemie zu bringen, haben Parlament und Bundesregierung den