SPORTUNION sorgt zum Schulstart für Sport und Spaß im EO

Die SPORTUNION Burgenland veranstaltete gemeinsam mit dem eo Einkaufszentrum Oberwart kurz vor dem Beginn des neuen Schuljahres einen actionday auf der überdachten Außenanlage des Shoppingcenters. Den zahlreichen EO Besuchern wurden an diesem Tag Trendsportarten wie das Ninja Triple und viele regionale Sportvereine mit ihren Angeboten vorgestellt.

Auch das nunmehr 8. Jahr actionday im EO konnte – trotz zahlreichern coronabedingten Auflagen und entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen – unter großer Beteiligung erfolgreich abgehalten werden.

Zwar gab es dieses Jahr aus Sicherheitsgründen keine Bühne mit Showeinlagen und alle Stationen befanden sich im Außenbereich, das tat der Begeisterung der Kids und Betreuer aber keinen Abbruch.

Mitmachstationen gab es neben Bungee Run, Ninja Triple und Airtrack von der SPORTUNION auch von Seiten der Karatekas aus Oberschützen, der SPORTUNION Pinkafit, der UBC Unger Steel Gunners Oberwart, des UTTC Oberwart, des UTC Oberwart, des Zivilschutzverbandes und der Katholischen Jugend & Jungschar. An den Stationen konnten die Teilnehmer, die sich vorab registrieren mussten, in die jeweilige Sportart bzw. das bestehende Angebot hineinschnuppern.

SPORTUNION Geschäftsführer Mag. Patrick Bauer freute sich besonders über die bereits 8. Auflage des actiondays im EO:

Es ist uns wichtig, dass wir mit unseren Angeboten zu den Menschen gehen. Wo könnte das besser passen, als in Burgenlands schönstem Einkaufszentrum. Mit solchen Aktionen wollen wir Menschen bewegen, ihnen ‚Magic Moments‘ bescheren und sie zu einem gesünderen Lebensstil animieren, auch und gerade in der sonst oft bewegungsarmen Corona-Zeit. Als ‚Business Angel‘ für unsere Vereine helfen wir ihnen damit auch, in der Öffentlichkeit präsent zu sein, auf sich aufmerksam zu machen und so auch neue Mitglieder zu gewinnen.

Zum Abschluss der Veranstaltung durften sich die Teilnehmer über eine Medaille freuen und vier Gewinner waren glücklich mit ihren € 50 EO Gutscheinen, die sie beim Facebook Gewinnspiel oder direkt vor Ort gewonnen hatten.

Nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Ehrengäste Bürgermeister LAbg. Georg Rosner, VBgm. Hans Peter Hadek, SPORTUNION Präsidentin Karin Ofner und SPORTUNION Bundesvorstand Mag. Dr. Wilfried Drexler sowie das anwesende EO-Team mit Stv. Centermanagerin Margit Portschy und Center-Assistenz Dorottya Tóth, zeigten sich begeistert von der gelungenen Veranstaltung und den bestens organisierten Corona-Präventionsmaßnahmen.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION: Bedeutung des Sports durch rasche Öffnung untermauert

McDonald: „Unsere Überzeugungsarbeit gegenüber der Politik war erfolgreich: Indoor- und Outdoor-Sport kann wieder gesellschaftlichen und gesundheitlichen Mehrwert schaffen.“ Österreichs Vereinssport wird nach dem jüngsten Beschluss der Bundesregierung mit den Ländern nach dem vierten Corona-Lockdown am 12. Dezember wieder öffnen. Die SPORTUNION hat sich bis zuletzt für eine rasche Öffnung eingesetzt. Indoor- und Outdoor-Sport wird für

ESU bei den österreichischen Staats- und Juniorenmeisterschaften in Graz

Am vergangenen Wochenende fanden die österreichischen Staats- und Juniorenmeisterschaften in der Grazer Auster statt. Für die ESU am Start waren Szofia MOLNAR und Simona HANZLIKOVA. Das kleine Starterfeld erklärt sich durch verletzungsbedingte Ausfälle und auf Grund der aktuell herrschenden COVID Situation. Simona HANZLIKOVA belegte über 1500m Freistil bei den Juniorinnen den hervorragenden 3. Platz. Ebenso

„Ballschule Österreich“ sorgt mit dem Weihnachtsspecial für Bewegung

In der kostenlosen App der Ballschule Österreich stehen für die Adventzeit 24 Übungen für Kinder von drei bis zehn Jahren zur Verfügung. Begleitet wird das Weihnachtsspecial von einer Gewinnspielserie powered by geomix auf den sozialen Medien der Dach- und Fachverbände. Insgesamt bietet die kostenlose App 188 Videoanleitungen, die Kindern von drei bis zehn Jahren spielerisch

Felix Neureuther und ServusTV starten neue Initiative für mehr Bewegung bei Kindern

Mit neuen Trainingsmethoden soll das Bewegungsverhalten von Kindern verbessert werden. Im Rahmen der Aktion „BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP“ werden in dem Zusammenhang auch Sportvereine unterstützt. Nach der von ServusTV im Frühjahr 2021 gestarteten Initiative „Beweg Dich!“, folgt nun ein weiteres österreichweites Projekt zur Förderung von mehr Bewegung bei Kindern. ServusTV und Felix Neureuther rufen gemeinsam