Die drei Sport-Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION laden zur #BeActive Schnupperwoche.

Die drei Sport-Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION laden zur #BeActive Schnupperwoche.
Im Zuge der Europäischen Woche des Sports bietet die #BeActive Schnupperwoche von 23. bis 30. September 2021 allen an Sport interessierten Personen in Österreich kostenlose Bewegungsangebote zum Schnuppern an.

Als ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION Verein könnt ihr teilnehmen, indem ihr eure regulären Bewegungsangebote mit dem Fit Sport Austria Qualitätssiegel zertifizieren lasst und Gratis-Schnupperangebote in der #BeActive Schnupperwoche (23.-30. September 2021) anbietet. Die Teilnahme ist auch mit bereits zertifizierten Bewegungsangeboten möglich.
Unter den teilnehmenden Vereinen werden tolle Preise verlost:

3 Gutscheine für Sportmaterialien im Wert von je € 1.000,-
10 Gutscheine für Sportbekleidung im Wert von je € 200,-

Neu-zertifizierte Bewegungsangebote

Sollte es sich um ein neu zertifiziertes Bewegungsangebot handeln, habt ihr zusätzlich die Chance einen von 100 Gutscheinen für Sportmaterialien im Wert von je € 150,- zu gewinnen.

Anmeldung des Schnupperangebots und weitere Informationen:

www.fitsportaustria.at/go/schnupperwoche

Das könnte dich auch interessieren...

Der UTTC Oberwart hat einen neuen Hauptsponsor und heißt ab sofort „UTTC Town & Country Haus Oberwart“

Schon seit 2018 ist Town & Country Haus Sponsor des Tischtennisvereins UTTC Oberwart. Nun haben beide Seiten beschlossen, diese Zusammenarbeit zu vertiefen. Ab dieser Saison ist Town & Country Haus Hauptsponsor des erfolgreichen Tischtennisclubs. Dementsprechend hat der Verein auch seinen Namen geändert und heißt nun: UTTC Town & Country Haus Oberwart   Der Oberwarter Tischtennisverein

Wiedereröffnung Hallenbad Eisenstadt

Nach mehrmonatigen Renovierungsarbeiten, vor allem im Dachbereich des Eisenstädter Hallenbades, konnte am 08.10.2021 die große Wiedereröffnung gefeiert werden.  Vertreten waren neben dem Bürgermeister Thomas Steiner und mehreren Gemeinderäten auch der Präsident von Sport Austria  Hans Niessl.   Mit einem kleinen Festakt und einem Anschwimmen der Sportler der beiden im Bad beheimateten Vereine, wurde das Bad