Sporthilfe Charity-Auktion startet wieder

Die traditionelle Sporthilfe Charity-Auktion hat sich über die Jahre zu einer wichtigen Säule für die Sporthilfe entwickelt. Neben starken Partnerschaften mit führenden Wirtschaftsunternehmen und dem Veranstalten von Charity-Events – allen voran der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala – sind es die regelmäßigen Versteigerungen von exklusiven Exponaten und Erlebnissen, die dafür sorgen, dass die Sporthilfe heimischen Athlet:innen unter die Arme greifen kann. Bis Ende Juli befinden sich zahlreiche Artikel unter www.sporthilfe.at/auktion unter dem virtuellen Hammer.

Als VIP Champions League-Luft bei Bayern München schnuppern, ein nigelnagelneuer Original-Kästle-Ski aus dem Jahr 1956 – jenes Modell, mit dem Skilegende Toni Sailer zu seinen Erfolgen fuhr oder VIP-Tickets inkl. Meet & Greet für den Saisonabschluss der Skispringer in Planica und Felix Neureuthers Siegerhelm von Kitzbühel: die Bandbreite an Exponaten ist groß. „Egal, für welchen Sport die Herzen der Fans schlagen, sie werden bei unserer Charity-Auktion fündig“, so Gernot Uhlir, Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe, der den Ersteiger:innen versichert, „jeder eingenommene Euro landet ohne Abzüge bei unseren Sportlerinnen und Sportlern. Unsere Partnerschaft mit der Versteigerungsplattform United Charity macht dies möglich.“

Solidarität im Sport

Die Bandbreite der Sportarten geht von Fußball über Tennis bis hin zu Motorsport, Ski Alpin, Ski Nordisch und Darts. „Die Türen der Sportwelt sind für uns immer offen, wenn wir bzgl. Exponate anklopfen“, berichtet Gernot Uhlir, „ein großes Danke allen Vereinen, Veranstaltern, Freunden des Sports und natürlich Sportlerinnen und Sportlern, die uns mit Exponaten und Erlebnissen unterstützen. Danke vor allem auch an die Ersteigerinnen und Ersteigerer, die unsere Auktionen immer wieder zu so großen Erfolgen machen. Und zu guter Letzt ein sehr großes Danke an unser Sporthilfe-Team, das beim Auftreiben der Artikel viele Klinken putzt, zahlreiche Gespräche führt und großen Einsatz zeigt.“ Mit Gebrüder Weiss als offizielle Logistikpartner der Sporthilfe sorgen absolute Profis für die Zustellung der Exponate, die teilweise nicht nur materiellen, sondern vor allem sentimentalen Wert besitzen.

Versteigert wird unter anderem
  • Zahlreiche attraktive Fußball VIP-Pakete aus den Top-Ligen bzw. der Champions League
  • Erstklassiger Motorsport mit Rallye (Skoda), MotoGP (LuckyCar) oder dem 24 -Stunden-Rennen am Nürnburgring (Sporttotal)
  • Attraktives Memorabilia wie das Radtrikot von MTB-Shootingstar Mona Mitterwallner oder das ManchesterCity Puma-Trikot signiert von den Weltstars Haaland, De Bruyne und Foden
  • Fanreisen.com Reise zur PDC Dart-WM nach London inkl. Unterkunft
  • Clubhouse Tickets für DP World Tour Championships in Dubai inkl. Emirates-Flug (ÖGV)
  • Hospitality bei den ATP-Turnieren in Wien (e|motion) und Hamburg (Waterdrop bzw. Hamburg European Open)
  • Exklusiv zum Auswärts-Länderspiel des ÖFB gegen Schweden inkl. Flug und Unterkunft (Hyundai)
  • FC Bayern München VIP-Package inkl. signiertem Trikot von Neuzugang Konny Laimer
  • Hochwertige Rapid-Kunstwerke von Thomas Strobl (tipp3)
  • uvm.

Das könnte dich auch interessieren...

GTU erfolgreich beim Ost-Region-Cup

Am 16.06.2024 fand in Wien der alljährliche Ost-Region-Cup in der Rhythmischen Gymnastik statt. Rund 180 Mädchen aus sieben Vereinen aus dem Burgenland, Niederösterreich und Wien gingen an den Start. Die Gymnastik & Tanz-UNION Mattersburg war durch zehn Gymnastinnen mit 13 Beiträgen im Einzel-, Duo/Trio- und Gruppenbewerb vertreten. Der Wettkampf war ein voller Erfolg für die

URC Seefestspiele Mörbisch erfolgreich bei österreichischen U14 Meisterschaften im Ringen

Letztes Wochenende fanden in Götzis die Österreichischen U-14 Meisterschaften im Freien und im gr.-röm. Stil statt. Der URC Seefestspiele Mörbisch trat mit 3 Athleten an und erzielte hervorragende Top Ten Platzierungen.  Die Ringer des URC Seefestspiele Mörbisch unter der Leitung von Trainer und Obmann Thomas Dravits, sowie Co-Trainer Kevin Frank waren mit David Tiedl (-27

Medaillenregen in Vöcklabruck – Österreichische Jugendmeisterschaften

Am 29. Juni fanden in Vöcklabruck die Österreichischen Jugendmeisterschaften im Fechten statt. Die Säbelfechter:innen der Fecht UNION Eisenstadt brachten aus Vöcklabruck eine Silber- und vier Bronzemedaillen im Einzel- sowie eine Silbermedaille im Mannschaftsbewerb mit nach Hause. Die Teilnehmerinnen Élin Koglbauer und Liza Pálfi  erreichten den dritten Platz in der Altersklasse U12 Mädchen  Jugend D. Ebenfalls

Bgld. Landesmeisterschaften der Langbahn: Beeindruckende Erfolge für Eisenstädter Schwimmunion

Vergangenes Wochenende von 29.06.-30.06.2024 fanden in Maria Enzersdorf die burgenländischen Landesmeisterschaften der Langbahn statt und zeigten mit über 800 Starts ein spannendes Schwimmwochenende. Mehr als 150 Starter:innen gaben ihr Bestes, und die Eisenstädter Schwimmunion (ESU) erwies sich als sehr stark. Mit beeindruckenden 191 Podestplätzen, davon 74 Goldmedaillen und 11 Pokalen von 16 möglichen, setzte die