ESU beim 50. Internationalen Swimcity Wels Meeting

Am Pfingstwochenende fand das 50. Internationale Swimcity Meeting in Wels statt. Für die Schwimmer:innen der ESU war dies der erste Freibad Wettkampf in der Langbahnsaison.

In einem sehr stark besetzten Internationalen Feld, unter 46 Vereinen, 684 Teilnehmer:innen und 3283 Starts, konnten die Schwimmer:innen ihre Topleistung zeigen. Die Eisenstädter Schwimm-UNION freut sich über Stockerlplätze, zahlreiche Topten-Platzierungen und über neue Bestzeiten.

Anna Pfeffernkorn

3. Platz 100m Kraul

Anna Haubenwallner

3. Platz 50m Schmetterling
3. Platz 50m Rücken

Bence Aabel Kerekes

3. Platz 100m Schmetterling

IMG-20230529-WA0017

Ganz wichtig war ebenfalls, dass die Jüngsten ihre ersten Wettkampferfahrungen sammeln konnten und so für die kommenden Landesmeisterschaften auf der Langbahn bestens gerüstet sind.

Das könnte dich auch interessieren...

Nacht des Sports mit starker SPORTUNION Beteiligung

Sie hat mittlerweile Tradition: Die „Nacht des Sports”, die in diesem Jahr im Sporthotel Kurz in Oberpullendorf ganz im Zeichen des burgenländischen Sportgeschehens 2023 stand. Im Rahmen dieses Events wurden erfolgreiche Persönlichkeiten, die von der Fachjury des „Sportpool Burgenland“-Vorstandes gewählt wurden geehrt. Auch SPORTUNION Präsidentin Karin Ofner und Vorstandsmitglied Josef Mayer waren neben zahlreichen Vertreter:innen