Zwei Podestplätze für den UES in St. Pölten

St. Pölten, 21.- 23. Jänner 2022: Am vergangenen Wochenende trafen sich Eiskunstläufer und Eiskunstläuferinnen aus ganz Österreich für das nationale Jugendlaufen Hippolyt-Cup in St. Pölten. Das UES-Team war mit sechs Einzelläufern und einem Synchronized Skating Team vertreten.

In der Gruppe Jugend 3 (Basic-Novice) ging Emma Luckenberger an den Start. Sie erreichte mit einer soliden Kür Platz 7 in der stark besetzten Alterskategorie. Ihre Teamkolleginnen Melinda Fuchs und Anna Schneider landeten mit ihrer Kür in der Gruppe Jugend 2B (Pre Novice) mit Platz 12 und 14 im Mittelfeld.

Bei diesem Wettkampf gingen auch erstmal die jüngsten Nachwuchsläufer des UES-Wettkampfteams an den Start und sie konnten ein Versprechen für die Zukunft abgeben. Allen voran zeigte der siebenjährige Tim Thiel eine solide Leistung und landete im Endklassement auf dem 2. Gesamtrang. Caroline Drösler und Pauline Steiner konnten ihre Trainingsleistung abrufen und zeigten eine fehlerfreie Kür und landeten bei ihrem ersten nationalen Wettkampf auf Platz 10 und 15.

In der Kategorie Synchronized Skating hatte sich das Team „Spirit on Ice Juvenile“ intern qualifiziert, um am ersten nationalen Wettkampf dieser Saison teilzunehmen. Das Team konnte sich zum Training stark verbessern und kam mit seiner Leistung auf den 2. Platz.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION actionday-Tour der VS St. Margarethen

Einen actionday für sich ganz allein! Darauf freuten sich die knapp 70 Kinder der Volksschule Sankt Margarethen ganz besonders. Nach anfänglichem Regen verwandelte sich der Vormittag zu einem sonnigen und actionreichen Sportfest, bei dem die Kinder 8 Bewegungsstationen ausprobieren und sich so richtig auspowern konnten. Die Tauzieh-Challenge war ein Hit! Das Gefahrenstoffpuzzle vom Zivilschutzverband macht

Sonnige Action mit über 250 Kids in Neudörfl

Gemeinsam mit dem Elternverein der Volksschule Neudörfl und der SPORTUNION Neudörfl veranstaltete die SPORTUNION Burgenland am Freitag, 20. Mai 2022, dem sonnigsten Tag der Woche, im Rahmen des Schulfestes einen actionreichen Sportnachmittag. Der Schulhof der Volksschule verwandelte sich dabei durch 11 Bewegungsstationen zu einem Bewegungsparadies für Kinder. Die Veranstaltung wurde am Freitagnachmittag vom Elternverein und

Super Stimmung mit über 60 Gästen beim ersten Obleute Mulatsag der SPORTUNION

Gut 60 Obleute mit Begleitung nahmen am ersten Obleute Mulatsag der SPORTUNION Burgenland am 21. Mai 2022 teil. Im Mittelpunkt standen dieses Mal nicht Informationen über Vereinsservice und Entwicklungen im Sport, sondern das gemeinsame Beisammensein bei gemütlicher Atmosphäre. Als Mulatsag wird in Ungarn eine „ausgelassene Unterhaltung“ bezeichnet. Gerade nach der schweren Zeit, die aufgrund von

SPORTUNION Vereine räumen bei „Nacht des Sports“ ab

Die Landesregierung lud zur „Nacht des Sports“, bei der die herausragenden Persönlichkeiten des burgenländischen Sports aus dem Jahr 2021 ausgezeichnet wurden. Gleich 5 von 7 PreisträgerInnen sind SPORTUNION Burgenland Vereinen zugehörig. Am 16.05.2022 ging die „Nacht des Sports“ der Landesregierung Burgenland über die Bühne. Vor rund 350 Gästen wurden im Kulturzentrum Eisenstadt die herausragenden burgenländischen

Besinnungstag für Sportlerinnen und Sportler feierte ein Comeback

Am 15. Mai fand, nach einer zweijährigen coronabedingten Zwangspause, endlich wieder der traditionelle Sportbesinnungstag der SPORTUNION Wien statt. Über 200 Besucherinnen und Besucher aus Wien und den beiden Landesverbänden Niederösterreich und Burgenland, folgten der Einladung in das Herzstück von Wien, dem Wiener Stephansdom. Auf sie wartete ein tolles Programm mit zahlreichen Highlights. Eröffnet wurde das