Der UTTC Town & Country Haus Oberwart kassierte gestern die dritte Niederlage in Folge

Im gestrigen Bundesliga-Spiel im unteren Playoff gegen Kuchl kämpfte der Tischtennisclub aus Oberwart knapp 4 Stunden gegen die Niederlage. Doch, im nächsten Heimspiel gegen Wiener Neudorf wollen die Spieler des UTTC Town & County Oberwart wieder punkten!

Nach einer, doch überraschenden 0:3 Führung für Kuchl versuchten die Sportler des Tischtennisclubs noch alles, um ein Remis zu erreichen. Sie gewannen sowohl das Doppel als auch das Einzel Martin Storf gegen den Ranglistenersten Mate Moricz mit 3:0. Leider reichte es durch die 1:3 Niederlage von Michi Seper gegen Adrian Dillon schlussendlich nicht mehr und somit musste sich der UNION Tischtennisclub Town & Country Haus Oberwart geschlagen geben

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION Akademie inside. Folge #003: Schwimmen

In unserer Serie “SPORTUNION Akademie inside” werfen wir in Kooperation mit unseren Landesverbänden einen Blick hinter die Kulissen der Ausbildungen: Was passiert bei Ausbildungskursen der SPORTUNION Akademie? Wir lassen dabei sowohl Kursleiter:innen als auch Teilnehmer:innen zu Wort kommen und stellen einzelne Ausbildungen im Detail vor. Diesmal: Übungsleiter:innen Spezialmodul Schwimmen.

Spannender SPORTUNION Ninja Kids & Teens Cup in Eisenstadt

Der Ninja Sport erfreut sich nicht zuletzt aufgrund der bekannten „Ninja Warrior“ TV-Shows immer größerer Beliebtheit. Die SPORTUNION hat sich zum Ziel gesetzt, den Trendsport weiterzuentwickeln und in die Vereinsstruktur einzubetten. Erste Einheiten für Kinder und Erwachsene gibt es etwa bereits in Eisenstadt, Mattersburg und Pinkafeld. Vergangenes Wochenende wurde wieder die „Ninja Landesmeisterschaft“ für Kinder und Jugendliche im Sportzentrum Eisenstadt abgehalten. Über 70 Kids zwischen 8 und 15 Jahren aus dem Burgenland, Wien, Niederösterreich, Kärnten, Oberösterreich und der Steiermark kämpften um den Sieg.