Besinnlicher Adventempfang 2021 der SPORTUNION fand online statt

Österreichzum Originalbeitrag

Aufgrund der Corona-Situation fand das vorweihnachtliche Treffen der SPORTUNION im ortsunabhängigen digitalen Raum statt. 

Beim Adventempfang 2021 waren rund 50 Personen aus allen neun Bundesländern dabei. Durch die virtuelle Feier führte Verbandsservice-Leiterin Barbara Lang, die sich im Vorfeld auch federführend um die Organisation kümmerte. Zu Beginn fand eine Online-Andacht mit Pater Dr. Johannes Paul statt, der direkt aus Vorau zugeschalten war. In diesem Rahmen kamen unter anderem Bundesvorstandsmitglieder, wie Pamela Forster, Wilfried Drexler und Urs Tanner zu Wort.

„Licht der Hoffnung“

Besinnliche Gedanken von SPORTUNION-Präsident Peter McDonald zum Thema „Hoffnung ermutigt – Sport verbindet“ rundeten das Programm ab. Der Verbandschef betonte bei seiner Ansprache – angesichts der laufenden Krisensituation – die Werte Gemeinschaft und Zusammenhalt, die für ihn im vergangenen Jahr besonders spürbar waren. Zum Abschluss der Veranstaltung zündeten alle Teilnehmenden ein „Licht der Hoffnung“ an und hielten ihre Kerzen in die Kamera um gemeinsam ein Zeichen für ein hoffnungsvolles 2022 zu setzen.

Mit freundlicher Unterstützung von

Raiffeisen Bank Logo
Sebamed-Logo

Das könnte dich auch interessieren...

FICEP/FISEC Games- zahlreiche Medaillen und bleibende Erinnerungen

Die diesjährigen FICEP/FISEC Spiele wurden in Klagenfurt von der SPORTUNION Kärnten als Gastgeber ausgerichtet. Von 23-29.7 kämpften 15 Nationen in 6 Sportarten um Medaillen. Im Vordergrund standen die gemeinsamen Werte der Verbände, wie Fairness, Toleranz, Nächstenliebe, Inklusion und Integration. Diese spiegeln sich durch den “Circle of friendship and respect” und die Fair Play Awards (gesponsert

Erfolgreiche österreichische Meisterschaften der Nachwuchsklassen für die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer des USCE

Dieses Jahr fand der letzte Wettkampf der Saison im Becken für die Nachwuchsschwimmer in Enns statt. Vom 28. bis 3. Juli konnten die 3 Schwimmerinnen und 2 Schwimmer des Union Schwimmclub Eisenstadt zeigen, was sie während des Jahres aufgebaut und im Trainingslager noch spezialisiert haben. Mit 4 Silber-Medaillen im Gepäck ging es wieder nach Hause.

Starker Auftritt von Balazs Bendeguz Bognar

15 TeilnehmerInnen der Eisenstädter Schwimmunion qualifizieren sich vergangenes Wochenende für die österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklassen. Sie matchen sich mit den Besten NachwuchsschwimmerInnen Österreichs um Medaillen. Dabei konnte sich die Eisenstädter Schwimmunion den 10. Platz von 41 teilnehmenden Vereinen sichern. Dabei geht Balazs Bognar als Zugpferd der ESU voran. Er beweist sein Talent über die 200m

UGOTCHI Ninja Kids ab September 2022

UGOTCHI Ninja Kids startet ab 12. September 2022 in der SPORTUNION Burgenland für Kinder von 6 - 14 Jahren wieder durch! Was ist UGOTCHI Ninja Kids? Der Ninja Sport wurde durch das TV Format „Ninja Warrior“ (Original: „Sasuke“) bekannt. In Österreich wurde „Ninja Warrior“ 2017 das erst Mal auf Puls 4 ausgestrahlt. Am besten kann

Sensationserfolg bei der österreichischen u15 Meisterschaft für den UGV

Der Burgenländer Sebastian Pfeffer konnte sich mit seinem Wiener Partner Philipp Buchner in einem hitzigen Finale gegen das Niederösterreichische Duo Hohenauer/Ratz durchsetzen. Nach einem souveränen Sieg im ersten Satz musste sich das neugeformte Burgenland / Wien Duo in einem heißen zweiten Satz mit roter Karte für den Trainer Harald Dobeiner auf Grund einer Schiedsrichter Fehlentscheidung