Erfolgreiches Auswärtsspiel für den UTTC Oberwart

Letzten Sonntag war der UTTC Town & Country Haus Oberwart in Wr. Neudorf zu Gast! In der 2. Runde der 1. Bundesliga – Unteres Playoff – konnte der UTTC Oberwart, nach dem Unentschieden in der 1. Runde in Kuchl, im zweiten Auswärtsspiel, in Wr. Neudorf, nach 3 ½ Stunden den ersten Sieg feiern!

 

Im ersten Spiel hatte der 18-jähriger Neuzugang, André Pierre KASES den Wr. Neudorfer Wojciech KOLODZIEJCZYK als Gegner und er musste sich leider, nach gutem Spiel, hartem Kampf und einigen Satzbällen, 3:1 geschlagen geben und Wr. Neudorf ging 1:0 in Führung. Im zweiten Spiel hatte die Nummer 1 von UTTC Oberwart, Martin STORF gegen Fabian FRITZ keine Probleme und gewann glatt mit 0:3 und UTTC Oberwart konnten auf 1:1 ausgleichen! Im dritten Spiel hat der 19-jähriger Eigenbauspieler Michael SEPER gegen den stärker einzuschätzenden Martin RADEL sehr stark begonnen, gewann die ersten zwei Sätze, doch der Gegner konnte die nächsten zwei Sätze für sich entscheiden. Im letzten Satz spielte Michi wieder groß auf, ging rasch 1:9 in Führung und hat schlussendlich mit einem 8:11 die 1:2 Führung für UTTC Oberwart herausgespielt! Im anschließenden Doppel, wo erstmals Michael Seper mit Martin Storf gegen Radel/Kolodziejczyk spielten, hat der Rhythmus noch nicht ganz gepasst und UTTC Oberwart verlor mit 3:1 und Wr. Neudorf konnte auf 2:2 ausgleichen. Im nächsten Spiel kam es zum Duell der beiden Nummer 1 Spieler und Martin STORF spielte gegen Wojciech KOLODZIEJCZYK eine tolle Partie, gewann souverän mit 0:3 und UTTC Oberwart ging 2:3 in Führung! Im letzten Spiel traf André Pierre KASES auf Fabian FRITZ, musste in diesem Entscheidungsspiel aber auch über die volle Distanz von fünf Sätzen, ließ doch seinem Gegner im 5. Satz überhaupt keine Chance, gewann diesen Satz glatt mit 4:11 und erkämpfte somit den 2:4 Sieg.

Hier der Spielablauf:
Wojciech KOLODZIEJCZYK André Pierre KASES 3:1 ( -6,6,-10,-15 ) 1:0
Fabian FRITZ Martin STORF 0:3 ( 1,3,4 ) 1:1
Martin RADEL Michael SEPER 2:3 ( 10,13,-5,-9,8 ) 1:2
Radel/Kolodziejczyk Seper/Storf 3:1 ( 6.-7,-8,-4 ) 2:2
Wojciech KOLODZIEJCZYK Martin STORF 0:3 ( 10,4,9 ) 2:3
Fabian FRITZ André Pierre KASES 2:3 ( 6,-9,3,-10,4 ) 2:4
Die jungen wilden von Oberwart Michael Seper und Andre Kases machten gemeinsam mit Zweifach-Sieger Martin Storf den Sack für uns, als freiwilliger Absteiger aus dem oberen Play-Off, in Wr. Neudorf zu. Damit ist der UTTC Town & Country Haus Oberwart wieder auf Tuchfühlung zu den Relegationsplätzen!

Das könnte dich auch interessieren...

Der UTTC Oberwart hat einen neuen Hauptsponsor und heißt ab sofort „UTTC Town & Country Haus Oberwart“

Schon seit 2018 ist Town & Country Haus Sponsor des Tischtennisvereins UTTC Oberwart. Nun haben beide Seiten beschlossen, diese Zusammenarbeit zu vertiefen. Ab dieser Saison ist Town & Country Haus Hauptsponsor des erfolgreichen Tischtennisclubs. Dementsprechend hat der Verein auch seinen Namen geändert und heißt nun: UTTC Town & Country Haus Oberwart   Der Oberwarter Tischtennisverein

Wiedereröffnung Hallenbad Eisenstadt

Nach mehrmonatigen Renovierungsarbeiten, vor allem im Dachbereich des Eisenstädter Hallenbades, konnte am 08.10.2021 die große Wiedereröffnung gefeiert werden.  Vertreten waren neben dem Bürgermeister Thomas Steiner und mehreren Gemeinderäten auch der Präsident von Sport Austria  Hans Niessl.   Mit einem kleinen Festakt und einem Anschwimmen der Sportler der beiden im Bad beheimateten Vereine, wurde das Bad