„Fit in den Frühling“: SPORTUNION sorgt mit Landjugend Burgenland online für Fitness & Gesundheit

Die SPORTUNION Burgenland hat im April für die Landjugend Burgenland die Webinar Reihe „Fit in den Frühling“ zu den Themen Fitness und Gesundheit veranstaltet. Das Angebot konnte von Mitgliedern der Landjugend kostenfrei genutzt werden und erfreute sich großer Beliebtheit. Es wurden die Themen Laufen, Ernährung, Hometraining und Regeneration behandelt.

Spannende Online-Vorträge zu verschiedenen Themen

Der ganze April stand so unter dem Motto „etwas für seine Fitness und Gesundheit tun“. Den Start machte der diplomierte Lauf-, Gesundheits- und Fitnesstrainer Klaus Kollowein von der SPORTUNION Pinkafit. In seinem Vortrag am 1. April ging es vor allem ums Lauftraining und um alles was dazugehört. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Landjugend konnten sich umfassend über den richtigen Start ins Läuferleben informieren Der knapp 2-stündige Online-Vortrag wurde durch ein kurzes gemeinsames Workout abgeschlossen. Zahlreiche Landjugendliche konnten sich hier die besten Tipps für den Wings for Life World Run, der am 9. Mai stattfindet, holen.

Am 8. April stand Sportwissenschafter und Fitnessblogger (www.4yourfitness.com) Mag. Patrick J. Bauer von der SPORTUNION Burgenland vor der Webcam, um die Landjugend Mitglieder über das Training mit dem eigenen Körpergewicht zu informieren. Es wurde abgeklärt, welches Equipment fürs Training zuhause wirklich notwendig ist und welche Übungen sich am besten eignen, um auch in den eigenen vier Wänden fit zu bleiben. Auch hier gab es zum Abschluss ein schweißtreibendes Workout.

Am 15. April ging es schließlich mit Diätologin Birgit Brunner um Ernährung und Sport. Die Expertin referierte über den Einfluss der Ernährung auf Kraft, Ausdauer, Konzentration, Muskelaufbau und Sportverletzungen. Anhand praktischer Beispiele wurde aufgezeigt, wie eine optimale Speisenauswahl gelingt und die Teilnehmer gingen mit Ernährungstipps aus dem Webinar, die ohne großen Zeitaufwand und mit spürbarem Erfolg umgesetzt werden können.

Den Abschluss der Webinar Reihe machte der Sportwissenschafter Stefan Hörlesberger, Bakk. zum Thema Regeneration. Fragen, wie lange man nach dem Training pausieren sollte, wie man mit Muskelkater umgeht und was zu einer schnelleren Regeneration beiträgt, standen im Fokus.

Kooperation wird weiter ausgebaut

Von Seiten der SPORTUNION Burgenland wurden kürzlich Workout-Videos produziert, die der Landjugend zur Verfügung gestellt wurden. Auch alle anderen Interessierten, können diese kostenlos am YouTube Kanal der SPORTUNION unter https://www.youtube.com/c/unionbgld abrufen. Serviceleistungen wie diese und die erwähnte Webinar Reihe werden in Zukunft innerhalb der SPORTUNION Burgenland unter dem Titel „SPORTUNION Mind & Movement Center“ weiter ausgebaut.

Workout Video zum Mitmachen

Das könnte dich auch interessieren...

Lernen, spielen und bewegen in den Lern- und Feriencamps im Sommer

Bildungslandesrätin Daniela Winkler und Sportlandesrat Heinrich Dorner stellten gemeinsam mit dem Präsidenten der Sport Austria, Hans Niessl, Vertretern der burgenländischen Dachsportverbände, ASKÖ Präsident Alfred Kollar, ASVÖ Präsident Robert Zsifkovits und SPORTUNION Burgenland-Vorstand Josef Mayer und Direktor Norbert Kappel, Standortleiter Lerncamp Frauenkirchen, das Bewegungsangebot der burgenländischen Lern- und Feriencamps vor.

Internationales Tennisturnier in Güssing

120 Teilnehmer aus rund 31 verschiedenen Ländern starteten am 05.04 – 11.04.2021 ein internationales Tennisturnier in Güssing, das aufgrund der Ausnahmen für Spitzensport was die Corona-Maßnahmen betrifft, möglich war. Auf der Anlage des UTC Güssing wurde fleißig um Punkte für die U 18 Weltrangliste gespielt. Der erst 16-jährige Matthias Ujvary aus Güssing (UTC Güssing) freute