Weltfrauentag: FRAUENPOWER wird in der SPORTUNION großgeschrieben

Österreichzum Originalbeitrag

Als SPORTUNION gehen wir mit gutem Beispiel in punkto Frauenförderung voran, im Bundesvorstand besteht ein Geschlechterverhältnis von 4 zu 3 zugunsten der Frauen. Darüber hinaus stehen in drei Landesverbänden Präsidentinnen an der Spitze. Innerhalb der gesamten Verbandsstruktur ist ein Viertel der Vorstandsmitglieder weiblich.

Über 40 Prozent der Mitglieder in allen Altersgruppen in unseren 4.400 SPORTUNION-Vereinen sind weiblich. Österreichweit sind 44 Prozent der Vereinsmitglieder unter 18 Jahren weiblich, 41 Prozent der zwischen 18 und 64 Jahren sowie 47 Prozent ab 65 Jahren. (Datenbankauszug 20.1.2021)

„Jüngere“ Vereine (< 5 Jahre) weisen mit 46 Prozent einen höheren Anteil an weiblichen, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen auf als ältere Vereine (≥ 5 Jahre) mit 37 Prozent. Je höher der Urbanisierungsgrad, desto höher liegt der Frauenanteil bei Ehrenamtlichen. (Stadt: 44 Prozent; Land: 34 Prozent). Der Anteil ehrenamtlich tätiger Frauen ist höher, je größer der Frauenanteil in der jeweiligen Sportsparte.

Alle 10 SPORTUNION-Verbände haben Darstellungsrichtlinien für die ausgewogene Repräsentation der Geschlechter in den Inhalten von Kommunikationsmaterialien (Texten, Bildern etc.), die von den SPORTUNION-Organisation produziert werden, einschließlich in sozialen Medien.

Das könnte dich auch interessieren...

Sportgemeinderäte sollen neue Brücken bauen

Die SPORTUNION Burgenland und die Volkspartei Burgenland präsentierten ein Konzept, um eine rasche Umsetzung der Sport-Initiative für Gemeinden mit einer Koordinationsstelle („Sportgemeinde Burgenland“) bis zum kommenden Herbst zu schaffen. Ein entsprechender Entschließungsantrag für dieses Vorhaben wurde auf Initiative der ÖVP bereits am 18. November 2021 vom Burgenländischen Landtag mehrheitlich beschlossen. Die letzten beiden Pandemie-Jahre haben

Buddy-Programm für junge Menschen aus der Ukraine startet: Jetzt mitmachen!

Beim neuen Programm von ÖIF, BKA und BMBWF unterstützen österreichische Buddies junge Vertriebene aus der Ukraine beim Ankommen, Deutschlernen sowie beim Einstieg in Vereine. Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) startet gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt (BKA), dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und den Bildungsdirektionen sowie dem Staatssekretariat für Jugend und zahlreichen Ehrenamtsorganisationen ein österreichweites

Sei mit deinem Verein beim Monat des Schulsports 2022 dabei!

In Zeiten der Pandemie ist die Bewegung der Schülerinnen und Schüler nachweislich zu kurz gekommen! Daher unterstützt das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung im Juni 2022 – dem Monat des Schulsports – zusätzliche sportliche Aktivitäten. Das Ziel des Monats des Schulsports ist die Einbindung von Angeboten des organisierten Sports bzw. lokaler Sportvereine sowie Aktivitäten,

3 Medaillen für den UTTC Town & Country Haus Oberwart bei den 41. Österreichischen Meisterschaften der Senioren!

Bei den Österreichischen Meisterschaften der Senioren, die vom 29.04. – 01.05.2022 in Kufstein stattfanden, konnte der UTTC Town & Country Haus Oberwart für das Burgenland drei Medaillen ergattern. Gerhard Puhr eroberte 2 Bronzemedaillen und Helmut Jäger eine Silbermedaille. Gerhard Puhr gewann seine erste Medaille im Herren-Doppel 65+ mit seinem Wiener Partner Otto Graf. Die Zweite